1 Monat gratis fahren – Belohnung für Neueinstieg in ÖPNV

Land Baden-Württemberg und VRN belohnen Neueinstieg in ÖPNV
Neu-Abonnenten fahren einen Monat gratis

Symbolfoto: Rhein-Neckar-Aktuell

Wer sich von Juni bis Oktober 2021 für ein Jahres-Abonnement des VRN entscheidet, erhält einen Monatsbeitrag geschenkt. Damit soll der Umstieg auf öffentliche Verkehrsmittel belohnt werden.

Der Willkommensbonus geht auf eine Initiative des Landes Baden-Württemberg zurück, die flächendeckend ab Juni 2021 im ganzen Bundesland startet.

1 Jahr fahren, 1 Monat sparen.

Die Belohnungsaktion ist ein Geschenk des Landes Baden-Württemberg, der Verbünde sowie der Verkehrsunternehmen an alle Kunden, die jetzt wieder oder ganz neu in den ÖPNV einsteigen. Der VRN als Drei-Länder-Verbund beschränkt die Aktion aber nicht nur auf das baden-württembergische Verbundgebiet, sondern ermöglicht allen Interessenten im gesamten Verbundgebiet, das Angebot zu nutzen und somit verbundweit von der Aktion zu profitieren.

Den Willkommensbonus in Form eines Freimonats erhalten alle Neukunden, die im Aktionszeitraum vom Juni bis Oktober 2021 ein Abo abschließen oder ein Jahresticket kaufen und nachhaltiger Mobilität den Vorzug geben. Als Neukunde gilt, wer im Aktionszeitraum nicht Inhaber eines Abos oder einer Jahreskarte ist.

Belohnungsaktion richtet sich an Pendler, Senioren und Azubis und gilt für folgende Jahres-Abos: Rhein-Neckar-Ticket, Job-Ticket, Jahreskarte Jedermann, Karte ab 60 sowie MAXX-Ticket, SuperMAXX-Ticket oder Jahreskarte Ausbildung Westpfalz für Auszubildende.

Vollzeitschüler können bei der Willkommensbonus-Aktion nicht berücksichtigt werden, da sie bereits im vergangenen Jahr und im April dieses Jahres eine Erstattung eines Monatsbeitrages erhalten haben.

„Mit der landesweiten Einsteiger-Aktion erhoffen wir uns, wieder mehr Fahrgäste für Bus und Bahn zu gewinnen und diese von den Vorteilen des ÖPNV zu überzeugen. Denn der ÖPNV bleibt ein wichtiges Instrument, um die gesteckten Klimaschutzziele zu erreichen“, sagt Elke Zimmer, Staatssekretärin im Verkehrsministerium Baden-Württemberg.

Volkhard Malik, Geschäftsführer des VRN, führt aus: „Wir freuen uns, diejenigen zu belohnen, die sich für nachhaltige Mobilität entscheiden und möchten einen spürbaren Anreiz bieten, auf Bus und Bahn umzusteigen oder wieder neu einzusteigen.“

Weitere Infos unter www.vrn.de/willkommensbonus

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen