Mannheim-Käfertal: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Motorradfahrer

Bei einem Verkehrsunfall am frühen Dienstagnachmittag im Stadtteil Käfertal wurde ein 37-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt. Eine 40-jährige Frau war mit ihrem Mazda auf der Koblenzer Straße in Richtung der Straße „Im Rott“ unterwegs. Beim Linksabbiegen auf den Parkplatz eines dortigen Lebensmitteldiscounters übersah sie den entgegenkommenden Kraftradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 37-jährige Fahrer des Motorrads stürzte und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Das Motorrad wurde so stark beschädigt, dass es abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden wird auf rund 7.000 Euro geschätzt. Nach Abschluss der Unfallaufnahme wurde die Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsstoffe gereinigt. Es ergaben sich keine Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen