Plankstadt, Rhein-Neckar-Kreis: Fliegerbombe bei Baggerarbeiten freigelegt – Pressemitteilung 1

Bei Baggerarbeiten in der Brauereistraße wurde am Nachmittag eine vermeintliche Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg freigelegt. Der Bereich um den Fundort wurde weiträumig abgesperrt. Das anliegende Wohngebiet ist nicht betroffen. Die Mitarbeiter der ansässigen Betriebe im Gewerbegebiet werden derzeit evakuiert. Der Kampfmittelräumdienst wurde verständigt und untersucht die vermeintliche Bombe. Der Bahnverkehr zwischen Schwetzingen und Friedrichsfeld ist nicht betroffen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen