Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 19. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Bauarbeiten für neues Zugangsgebäude am Hauptbahnhof

4. März 2024 | Das Neueste, Mannheim, Verkehr und Mobilität

Fußgängertunnel ab 11. März zeitweise gesperrt

Für die Bauarbeiten am neuen Zugangsgebäude mit Fahrradparkhaus auf der Rückseite des Hauptbahnhofs muss der Fußgängertunnel zum Lindenhofplatz ab Montag, 11. März, für drei Wochen gesperrt werden.

In dieser Zeit wird der künftige Fußgängerdurchgang unter dem Fahrradparkhaus betoniert, eine Umleitung ist ausgeschildert.

Da die wegen Bauarbeiten der Deutsche Bahn AG gesperrte Tunnelstraße („Suezkanal“) als Ausweichroute nicht zur Verfügung steht, können Fußgänger und Radfahrer den Hauptbahnhof vom Lindenhof kommend (und umgekehrt) über einen etwa einen Kilometer langen Weg über die Helmut-Schmidt-Brücke (Lindenhof-Überführung) erreichen. Für diesen Zeitraum wird die Helmut-Schmidt-Brücke für den motorisierten Individualverkehr gesperrt. Die jeweiligen Umleitungen sind ausgeschildert. Für die Dauer der Sperrung des Fußgängertunnels kann außerdem die im 10-Minuten-Takt verkehrende Stadtbahnlinie 3 für die kurze Fahrt zwischen den Haltestellen „MA Hauptbahnhof“ und „MA Hauptbahnhof Süd“ in beiden Richtungen ohne zusätzliches Ticket genutzt werden. Die rnv wird ihre Fahrgäste an den Haltestellen über den geänderten Weg zu den DB-Gleisen informieren. Darüber hinaus wurde eine zusätzliche mobile Nextbike-Station auf dem Lindenhofplatz eingerichtet.

Bei den Betonierarbeiten werden tonnenschwere Lasten über dem aktuellen Durchgang bewegt und platziert. Zum Schutz der Fußgängerinnen und Fußgänger vor möglicherweise herabfallenden Teilen kann der bisher ständig geöffnete barrierefreie Durchgang in dieser Bauphase nicht genutzt werden. Danach wird eine neue Fußgängerführung zwischen dem Lindenhofplatz und den DB-Gleisen eingerichtet.

Das neue attraktive Zugangsgebäude wird den Hauptbahnhof vom Lindenhof aus durch eine Rampe und einen Aufzug barrierefrei erschließen. Es bietet Platz für rund 600 überdachte Fahrradstellplätze, zwei Gewerbeeinheiten und eine Platzgastronomie. Der Bau mit einem Investitionsvolumen von rund 11,2 Millionen Euro wird von den Mannheimer Parkhausbetrieben (MPB) realisiert und vom Land Baden-Württemberg im Förderprogramm „Kommunale Rad- und Fußverkehrsinfrastruktur“ unterstützt. Die Fertigstellung ist derzeit für den Herbst 2025 geplant.

Bei Fragen dazu ist Ihr Ansprechpartner: Carsten Südmersen, Geschäftsführer MPB, [email protected], Tel. 0621-15 895-57

Quelle: Stadt Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Saisonstart mit dem RadGuides: Touren im Kraichgau und Umgebung

RadGuides Rhein-Neckar: Saisonstart am Wochenende 20./21. April mit Touren in Neckargemünd, in Ladenburg und im Kraichgau Ab jetzt heißt es wieder strampeln und staunen: Am Wochenende 20./21. April bieten die RadGuides Rhein-Neckar zum Einstieg in die Saison gleich...

Mannheim – Autofahrer verursacht Unfall mit Straßenbahn

Am Mittwoch, gegen 21:30 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Jaguar-Fahrer die Waldhofstraße, als er im Zuge eines Wendemanövers im Kreuzungsbereich der Humboldtstraße einen Unfall mit einer Straßenbahn verursachte. Bei dem Wendevorgang passierte der Jaguar-Fahrer die...

Mannheims erstes Energieeffizienz- und Nachhaltigkeitsnetzwerk für Unternehmen gestartet

Neun Mannheimer Unternehmen wollen über mehrere Jahre hinweg gemeinsam ihre Energieeffizienz steigern sowie ihre Nachhaltigkeitsaktivitäten ausweiten. Der Auftakt zu diesem Gemeinschaftsprojekt fand gestern im MAFINEX Technologiezentrum statt Die Themen Energie und...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert