Mannheim-Sandhofen: Vorfahrt missachtet und Unfall verursacht

Eine verletzte Beteiligte und Sachschaden in Höhe von rund 15.000 Euro ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls am frühen Montagnachmittag im Stadtteil Sandhofen. Eine 76-jährige Frau war kurz vor 14 Uhr mit ihrem Kia auf der Priebuser Straße in Richtung Spinnereistraße unterwegs. An der Kreuzung zur Bürstadter Straße missachtete er die Vorfahrt eines 53-jährigen Renault-Fahrers, der auf der Bürstadter Straße in Richtung Altrheinbrücke unterwegs war. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Kia wurde nach dem Aufprall um 90 Grad nach rechts gedreht und kam dann zum Stehen. Die Fahrerin des Kia erlitt leichte Verletzungen und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme musste die Spinnereistraße und ein Fahrstreifen der Bürstadter Straße gesperrt werden. Im Anschluss an die Unfallaufnahme musste die Fahrbahn wegen ausgelaufener Betriebsstoffe gereinigt werden. Es ergaben sich keine nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen