Mannheim-Schwetzingerstadt: Einbrecher auf frischer Tat ertappt und festgenommen

Zwei Einbrecher konnte die Mannheimer Polizei in der Nacht zum Freitag dank eines aufmerksamen Zeugen festnehmen.

Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, verschaffte sich das Duo gegen 03:15 Uhr Zutritt den Räumlichkeiten einer Kirchengemeinde in der Mannheimer Oststadt. Als sie im Erdgeschoss eine Tür aufhebelten, um den dahinterliegenden Büroraum nach Stehlenswertem zu durchsuchen, wurde aufgrund des Lärms ein Zeuge auf das Geschehen aufmerksam. Der Mann verständigte die Polizei, die kurze Zeit später vor Ort war. Einer der Täter suchte sein Heil in der Flucht und sprang aus einem Fenster. Den 38-Jährigen nahmen die Beamten ebenso fest, wie seinen 29-jährigen Komplizen, der sich zunächst noch am Tatort verborgen halten wollte.

Beide Tatverdächtige waren alkoholisiert. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest.

Die weitere Ermittlungsarbeit hat der Polizeiposten Schwetzingerstadt übernommen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen