Bahnhofstraße: Südliche Fahrbahn zwischen Landhaus- und Goethestraße gesperrt

Provisorische Trafostation am Bauhaus-Areal

Auf dem ehemaligen Bauhaus-Areal an der Kurfürsten-Anlage entsteht in den kommenden Jahren ein neues Quartier. Die Mannheimer Projektentwickler Diringer & Scheidel entwickeln hier zwei Gebäude mit Wohnen, Büros, Ärztehaus, Handel und Gastronomie sowie einem öffentlichen Platz hin zur Bahnhofstraße. Im Zuge der Bauvorbereitung errichten die Stadtwerke Heidelberg ab nächster Woche in der Bahnhofstraße eine provisorische Trafostation. Die Arbeiten beginnen am Montag, 6. September, und dauern voraussichtlich bis Mittwoch, 15. September 2021. Hierfür muss die südliche Fahrbahn der Bahnhofstraße zwischen Landhausstraße und Goethestraße für den Verkehr gesperrt werden. Der Verkehr wird über die verlängerte Landhausstraße, Kurfürsten-Anlage und Rohrbacher Straße umgeleitet.

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen