Bleiben Sie informiert  /  Montag, 20. Mai 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Bürgermeister Thorsten Riehle besucht Start-up im MAFINEX auf dem Lindenhof

1. Mai 2024 | Gewerbe, IT Technik, Leitartikel, Mannheim

Das Industrial ClimateTech Start-up resourcly GmbH, ansässig im Mannheimer Gründungszentrum MAFINEX, hat in seinem erst einjährigen Bestehen eine innovative Lösung entwickelt, die die effiziente Wiederverwendung von Industriekomponenten und komplexen Produkten durch den Einsatz von Künstlicher Intelligenz ermöglicht. Die Gründer Helena Most und Ian Draxten, die über mehr als 15 Jahre Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau verfügen, haben so auf die Herausforderungen von Ressourcenknappheit, Verschwendung und Lieferkettendisruption reagiert, um ungenutzte Bestände eines Herstellers als Ressourcen für andere zu nutzen.

Start-up trifft Bundeswirtschaftsminister

Das junge Mannheimer Unternehmen präsentierte sich vor zwei Wochen erstmals mit eigenem Stand auf der Hannover Messe und sorgte mit seinem bahnbrechenden Geschäftsmodell bereits bei seinem Messe-Debut für großes Aufsehen. Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Dr. Robert Habeck besuchte die Gründer persönlich, lobte ihre visionäre Arbeit und betonte die Bedeutung solcher Technologien für die deutsche Industrie. Most und Draxten nutzen die Chance, dem Vizekanzler an ihrem Stand in Hannover ihre Vision eines vernetzten, intelligenten Gemeinschaftsinventars zur Abbildung zirkulärer Lieferketten zu präsentieren. Habeck zeigte sich beeindruckt von ihrer Kreislauflösung, die die Zulieferindustrie revolutionieren und Wirtschaftlichkeit vom ersten Tag an versprechen soll.

Unterstützung vom Wirtschaftsbürgermeister

Am gestrigen Montag besuchte Thorsten Riehle, Mannheims neuer Bürgermeister für Wirtschaft, Arbeit, Soziales und Kultur das Start-up in seinen Räumlichkeiten im MAFINEX, um ihnen zu ihrem Erfolg und der bundesweiten Resonanz zu gratulieren. Während seines einstündigen Besuches machte er sich ein Bild des Unternehmens, erkundigte sich nach Vision, Wünschen und speziellen Anforderungen der Gründer. Riehle sicherte Most und Draxten seine aktive Unterstützung zu, so diese bei künftigen Herausforderungen nötig sein sollte. „Es ist immer wieder beeindruckend zu sehen, wie viele Innovationstreiber*innen in den Mannheimer Gründungszentren, an Geschäftsmodellen, Produkten und Plattformen arbeiten, die weltweit ihresgleichen suchen. Wir als Stadt können stolz auf diese Unternehmer*innen sein, die wir weiterhin unterstützen wollen. Unsere Aufgabe ist es, für die perfekten Rahmenbedingungen sorgen, um für die Start-ups unseres Ökosystems Experimentierräume zu schaffen und sie „einfach machen zu lassen““, sagte Riehle bei seinem Besuch im MAFINEX.

„Mannheim ist für uns der ideale Standort“

Gründerin Helena Most hingegen lobte Mannheim als perfekten Standort für ihr junges Unternehmen: „Der Unterschied zu anderen, auch größeren Städten hinsichtlich der Start-up-Kultur ist die in der Tat sehr gezielte Förderung und Unterstützung. Gerade im sehr komplexen Bereich B2B spürt man hier den starken Technologiefokus. Hier passiert so viel – vom geplanten Green-Tech-Zentrum über den starken Med-Tech-Fokus bis zur gezielten Unterstützung von Seiten NEXT MANNHEIMS. Aus meiner Sicht ist das in der Form tatsächlich einzigartig in Deutschland und alles andere als selbstverständlich. Diese zielgerichtete Unterstützung, die über das reine Raumangebot hinausgeht, schätzen wir sehr. Auch unsere Kunden sind vom MAFINEX als Location immer begeistert. In Mannheim wird über den Tellerrand hinausgeschaut, und uns als Start-up wurde hier von Anfang an vermittelt, dass uns die Welt offensteht. All diese Faktoren machen Mannheim für uns zum idealen Standort.“

200.000 Euro Fördermittel

Besonders eindrucksvoll zeigt sich die Unterstützung von städtischer Seite auch durch die aktiven Hilfestellungen des Fachbereiches für Wirtschafts- und Strukturförderung. Sonja Wilkens, Teamleitung Gründen und Fördermittel, begleitet resourcly gemeinsam mit ihrem Team seit Gründung. Wilkens freut sich über die effektive und bereits sehr erfolgreiche Zusammenarbeit: „Als Betreuungspartner des Landesprogramms „Startup-BW Pree-Seed“ haben wir „resourcly“ erfolgreich dabei unterstützt, sich eben diese Förderung für die Früh-Phase ihres Start-ups zu sichern. Durch aktive Beratung, Pitch-Training, inhaltliche Ausrichtung ihrer Präsentation vor der Jury und die finale Umsetzung der Antragsstellung konnten wir Helena Most und ihrem Team zu 200.000 Euro verhelfen, die es ihnen ermöglichen sollen, ihre vielversprechende, bislang weltweit einzigartige Plattform weiterzuentwickeln.“
Das Unternehmen wurde aufgrund seiner wegweisenden Arbeit in das AI Founders Programm in Heilbronn aufgenommen, erhielt bereits Unterstützung von verschiedenen Förderprogrammen wie dem oben genannten Startup-BW Pree-Seed, dem Techstars Accelerator in Berlin und dem Rocket Up Programm des European Institute of Innovation and Technology (EIT).

Text und Foto: Stadt Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Malsch – Pilot nach Absturz lebensgefährlich verletzt

Segelflugzeug in der Nähe des Flugplatzes verunfallt Gegen 12:14 Uhr kam es am Segelflugplatz in Malsch (Rhein-Neckar-Kreis) zum Absturz eines Segelfliegers. Wie die Polizei mitteilt, war der 52-jährige Pilot kurz zuvor gestartet, hatte aber offenbar Probleme, an Höhe...

A656 bei Mannheim: Vollsperrung nach Verkehrsunfall

Verkehrsunfall führt zu Verkehrsbeeinträchtigungen Am Samstagmittag, kurz vor 13.00 Uhr, befuhren eine 30-jährige Toyota Fahrerin und ein 45-jähriger Dodge Fahrer die BAB 6, um in der weiteren Folge am Autobahnkreuz Mannheim auf die BAB 656 in Richtung Heidelberg...

Mannheim: Verletzter 18-Jähriger an Haltestelle – Zeugenaufruf!

Das Fachdezernat des Kriminalkommissariats Mannheim sucht Zeugen zu einem Vorfall, der sich gestern Mittag um 14:50 Uhr auf der Blumenau ereignet hat. An der Braunschweiger Allee bzw. am Max-Winterhalter-Ring, an der dortigen Haltestelle, kam es zu einer...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert