Drama in Mannheim: 8-jähriges Kind im Badesee ertrunken!

Mannheim-Vogelstangsee. Am späten Samstagabend meldete die Mutter einer 8-Jährigen ihr Kind als vermisst, nachdem sie dieses längere Zeit beim Ausflug am Vogelstangsee nicht mehr gesehen hatte.

Im Zuge umfangreicher Suchmaßnahmen konnte das Mädchen gegen 22.30 Uhr leblos im See unter der Wasseroberfläche durch Rettungstaucher der DLRG gefunden werden.

Unmittelbar eingeleitete Reanimationsmaßnahmen blieben erfolglos, sodass die 8-Jährige letztendlich in einer umliegenden Klinik verstarb.

Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Unter anderem soll eine Obduktion nähere Hinweise auf die Umstände des Todes bringen.

Symbolfoto: Rhein-Neckar-Aktuell

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen