Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 05. März 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Infoveranstaltung zum Siegerentwurf „Quartier Poststraße“ am 12. Januar

21. Dezember 2023 | Das Neueste, Heidelberg

Das siegreiche Architekturbüro präsentiert seinen Entwurf und steht für Fragen zur Verfügung / Ein Blick in die Zukunft

In unmittelbarer Nähe des Bismarckplatzes am östlichen Ende der Kurfürsten-Anlage erstreckt sich das Quartier Poststraße, das mit dem Einkaufszentrum Carré, den Bankgebäuden und dem ausgedehnten Parkplatz einen äußerst zentralen Bereich der Heidelberger Innenstadt bildet. Das Quartier, das sich an der Schnittstelle zwischen Alt- und Weststadt sowie Bergheim befindet, strebt an, sich in alle Richtungen zu öffnen und mit den umliegenden städtischen Räumen zu vernetzen.

Im September 2023 endete der Ideenwettbewerb für das „Quartier Poststraße“. Der Siegerentwurf steht nun fest, und die Planung wird weiter vorangetrieben. Um die Bürgerinnen und Bürger frühzeitig in den Planungsprozess einzubeziehen, lädt die Stadt Heidelberg zu einer Informationsveranstaltung über den siegreichen Entwurf für das Quartier Poststraße ein. Diese findet am Freitag, dem 12. Januar 2024, um 17 Uhr in der Musik- und Singschule, Kirchstraße 2, Heidelberg-Bergheim, statt. Bei dieser Veranstaltung wird das siegreiche Architekturbüro den Entwurf persönlich vorstellen und Fragen der Teilnehmer beantworten. Ein Mitglied der Jury wird ebenfalls anwesend sein, um die Qualitäten des Entwurfs zu erläutern.

Wie ist der derzeitige Stand?

Derzeit wird auf Grundlage des siegreichen Entwurfs der „Quartiersplan Poststraße“ erstellt. Dieser bildet die Grundlage für das Bebauungsplanverfahren und weitere architektonische Wettbewerbe. Der siegreiche Entwurf des städtebaulichen Wettbewerbs wurde unter Berücksichtigung von Kriterien wie Städtebau, Freiraumstruktur und Vernetzung, Klimaschutz, Klimaanpassung, Energie und Nachhaltigkeit sowie Erschließung und Mobilität ausgearbeitet. Das Ziel der Neuordnung und Umstrukturierung zwischen der Kurfürsten-Anlage und der Poststraße besteht darin, ein lebendiges und vielfältiges Quartier mit Gewerbe, Dienstleistungen und Wohnraum in unterschiedlichen Größen zu schaffen, das in neue begrünte Freiflächen sowie die gesamte Stadt integriert und vernetzt ist.

Das könnte Sie auch interessieren…

IHK StarterCenter-Termine im März 2024

Neckar-Odenwald, 4. März 2024. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar lädt Gründer und Unternehmensnachfolger zu folgendem Termin ein: Basisinformation Existenzgründung zum grundsätzlichen Überblick am 11. April 2024 in Buchen,...

Online Shopping – was sollte ich beachten, wenn ich im Internet einkaufe

Ü50 Spezial mit Senioren-Medienmentor Claus Bamberg In einem weiteren Vortrag zur digitalen Welt, spricht der Senioren-Medienmentor dieses Mal über das Online-Shopping am Montag, 11. März 2024, um 18:00 Uhr in der Stadtbibliothek Mannheim, Zweigstelle Neckarau,...

Bauarbeiten für neues Zugangsgebäude am Hauptbahnhof

Fußgängertunnel ab 11. März zeitweise gesperrt Für die Bauarbeiten am neuen Zugangsgebäude mit Fahrradparkhaus auf der Rückseite des Hauptbahnhofs muss der Fußgängertunnel zum Lindenhofplatz ab Montag, 11. März, für drei Wochen gesperrt werden. In dieser Zeit wird der...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hakims King of the spareribs heidelberg
Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Medien PR Mannheim/

TEGEDU Mannheim

Ekxakt Media

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert