Mannheim: Mit Drogen am Steuer und überhöhter Geschwindigkeit unterwegs

Weil er mit überhöhter Geschwindigkeit am Dienstag gegen 4 Uhr auf der Frankenthaler Straße einem Streifenwagen entgegenrauschte, kontrollierten die Polizisten einen 22-jährigen Fahrer eines Porsche. Der äußerst redselige Mann willigte einem Urintest ein, der den Konsum von Kokain und Marihuana nachwies. Auch im Fahrzeug fanden die Beamten eine geringe Menge Marihuana. Der Frankenthaler musste seinen Wagen abstellen und mit auf das Polizeirevier Mannheim-Sandhofen kommen. Dort wurde ihm eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Mannheim, Heidelberg und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen