Mannheim-Rheinau: Fußgängerin beim Abbiegen angefahren

StraßeOpferTödlichUnfallGebrochenBrilleAutoTotLeichtsinnigDer VerkehrHilfeAutobahnVersicherungMüdeGeschwindigkeitVorfallAbgelenktKonzeptUnverantwortlichNotfallKollisionAbsturzVerletzungSchlagenHintergrundTreiberReiseVerschwommenUnschuldigBetrunkenErschrockenAchtungGefährlichTransportNahansichtFahrradRadSeniorUnfallCrashZweirad
Symbolfoto: envato

Am Samstagabend gegen 21.50 Uhr befuhr ein 49-jähriger Peugeot-Fahrer die Neuhofer Straße und bog nach links in die Relaisstraße in Fahrtrichtung Karlsplatz ab.

Hierbei übersah er eine 21-jährige Fußgängerin die gerade im Begriff war, die Relaisstraße an der dortigen Fußgängerampel bei „grün“ zu überqueren.

Die 21-Jährige wurde von dem Peugeot erfasst, fiel zunächst auf die Motorhaube und stürzte nach der Vollbremsung des 49-Jährigen auf die Fahrbahn.

Die Fußgängerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sie wollte sich, nach medizinischer Erstversorgung durch Rettungssanitäter vor Ort, selbst in weitere ärztliche Behandlung begeben.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen