Mannheim-Sandhofen: LKW-Fahrer kollidiert beim Abbiegen mit Anhänger und schiebt mehrere Fahrzeuge zusammen

Mannheim (ots) – Ein 57-jähriger LKW-Fahrer verursachte am Donnerstagabend, gegen 19:20 Uhr, im Kiebitzweg/Ecke Viernheimer Weg einen Verkehrsunfall mit über 13.000 Euro Sachschaden. Der Mann befuhr von der B44 kommend den Viernheimer Weg und bog an der Einmündung nach rechts in den Kiebitzweg ab. Beim Abbiegen touchierte er am rechten Fahrbahnrand einen abgestellten Anhänger, welcher auf einen geparkten Toyota geschoben wurde. Dieser wiederum kollidierte mit einem weiteren Anhänger. An allen beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden, verletzt wurde aber niemand.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung
in unserer Rubrik: Blaulicht

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen