16. Aktionstag „ganz normal anders“ in Oggersheim

Zum 16. Mal bieten von 12 bis 18 Uhr auf der Comeniusstraße in Oggersheim viele Akteure aus den unterschiedlichen Einrichtungen und Vereinen in Oggersheim am Sonntag, 8. September 2019, den Aktionstag „ganz normal anders“ an. Gemeinsam mit Sozialdezernentin Beate Steeg wird die neue Ortsvorsteherin Sylvia Weiler das Fest offiziell um 13.15 Uhr eröffnen. „Ganz normal anders“ ist für Menschen mit und ohne Behinderung eine Plattform der Begegnung und des Austausches. Ehrenamtliche Helfer*innen sowie Fachkräfte sozialer Institutionen, Behörden und Vereine haben ein buntes Programm vorbereitet. Das Interesse an Wandel und Weiterentwicklung zeigt sich besonders an der Anzahl der teilenehmenden Akteure, die in diesem Jahr die Zahl 50 überschreitet. Neu mit dabei sind die Eulen Ludwigshafen, die Handballer aus der Ersten Bundesliga, die sich mit einem Torwandwerfen vorstellen werden.

Wieder mit dabei ist beispielsweise Verkehrsclown Tapsi, ein kleiner Star der Polizeipuppenbühne, der den jungen Gästen wichtige Tipps zum Thema Sicherheit vermitteln wird. Für die Kinder gibt es zudem wieder den traditionellen Sinnespacours, an dem dieses Mal 22 Stände beteiligt sind. Unter den Teilnehmenden des Sinnesparcours werden am Ende des Aktionstages viele Preise verlost. Beim Programm auf der Bühne wirken unter anderem Kinder der umliegenden Kindertagesstätten mit, der gemischte Chor der Ludwigshafener Werkstätten und die Senioren-Rockband „Spätsünder“. Die Essen- und Getränkestände bilden den kulinarischen Rahmen für das Zusammensein und werden zur Mittagsessenzeit ab 12 Uhr eröffnet.

Der 16. Aktionstag für Menschen mit und ohne Handicap steht unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler.

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen