Betrunkener Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Betrunkener Autofahrer aus dem Verkehr gezogen

Am Freitagabend gegen 21:30 Uhr wurde eine Streife des Polizeireviers Neckargemünd auf einen Skoda-Fahrer aufmerksam, der trotz beabsichtigter Kontrolle zunächst nicht auf die Anhaltesignale des Streifenwagens reagierte. Nachdem das Fahrzeug schließlich in der Bahnhofstraße angehalten und der 52-jährige Fahrer einer Kontrolle unterzogen werden konnte, wurde durch die Beamten deutlicher Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein anschließend durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von über 1,6 Promille. Der Mann musste die Beamten in der Folge zum Revier begleiten, wo eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ihn erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Sein Führerschein wurde durch die Beamten einbehalten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen