Mannheim: Ausstellung – Kunst ist zwecklos!

Am 12. und 13. Juli 2019 findet an den beiden Mannheimer Kunstorten Port25 und der Freien Kunstakademie Mannheim (FKAM) unter dem Titel „Kunst ist zwecklos“ ein hochkarätig besetztes, interdisziplinäres Diskurs-Projekt statt.
 
In vier Panels blicken international tätige Kuratorinnen und Kuratoren, Künstlerinnen und Künstler sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler auf die Motivation hinter ihrer Arbeit und diskutieren mit den Gästen über den Stellenwert, den die Bildende Kunst für sie und für uns hat.
 
Die vier Panels verteilen sich über zwei Veranstaltungstage, beginnend mit einem Vortrag von Stephan Berg am Freitagabend zum Vertrauensverlust in die Gegenwartskunst: L’ART POUR L’ART / DER KUNST TRAUEN! 
 
Das zweite Thema ist unter dem Titel KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM zusammengefasst. Hierbei geht es um die Chance, die der öffentliche Raum als ein Schlüssel zur Teilhabe aller am gesellschaftlichen Leben, bietet.
 
Das dritte Kapitel befasst sich unter dem Titel HIRN UND SINN mit ästhetischen und humanwissenschaftlichen Fragestellungen.
 
Abschließend fasst KUNST IM DIENST die zuvor diskutierten Fragestellungen unter einem Dach zusammen. In diesem Panel soll die grundsätzliche Frage gestellt werden, an welchen Punkten eine Instrumentalisierung von Kunst ansetzt.
 
In der Wahrnehmung von künstlerischem Schaffen hat in den letzten Jahren ein Paradigmenwechsel stattgefunden: Die Kunst selbst ist häufig nicht mehr der Grund in ein Museum oder in eine Ausstellung zu gehen, sondern sie stößt etwas an, das zu Themen führt, die außerhalb des Künstlerischen liegen. Die Kunst wird zum Werkzeug für Selbstfindungs- und Partizipationsprozesse, Sozialpolitik oder Vermittlungsvorgänge – kurz zum Instrument, das aktuelle Themen und Probleme der Gesellschaft diskutiert und idealerweise sogar Lösungen anbietet, die der demokratischen Zivilgesellschaft zu Gute kommen. Das Diskurs-Projekt ist als Standortbestimmung und Nabelschau aktueller Kunstproduktion, Kunstpräsentation und ihrer Lehre angelegt und möchte zum Verständnis der oben beschriebenen Entwicklung beitragen.
 
„Kunst ist zwecklos“ wird veranstaltet von supPORTer e.V. und der Freien Kunstakademie Mannheim FKAM in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Mannheim und Port25 – Raum für Gegenwartskunst. Die Veranstaltung basiert auf einem Konzept von Kim Behm (Galeristin Frankfurt), Barbara Hindahl (Künstlerin Mannheim) und Stefanie Kleinsorge (Direktorin Port25 – Raum für Gegenwartskunst).
 
TERMINE
 
Freitag, 12.Juli 
18:00 – 19:30 Uhr // Port25 – Raum für Gegenwartskunst
L’ART POUR L’ART / DER KUNST TRAUEN! 
Vortrag von Stephan Berg, Intendant des Kunstmuseums Bonn

Samstag, 13. Juli
10:00 – 12:00 Uhr // Port25 – Raum für Gegenwartskunst
KUNST IM ÖFFENTLICHEN RAUM 
Podium: Johannes Kuhn und Lukas Yves Jakel (dyvjo, Hamburg)
Levent Kunt (Künstler, Frankfurt), Anne-Kathrin Reinberg (Behörde für Kultur und Medien, Hamburg)
 
13:30 – 14.30 und 14:00 – 15:00 Uhr // FKAM Freie Kunstakademie Mannheim
RUNDGANG SOMMERAUSSTELLUNG
im Dialog mit den Studierenden
 
15:00 – 16:00 Uhr // FKAM Freie Kunstakademie Mannheim
HIRN UND SINN 
Im Dialog: Friedrich Weltzien (Hochschule Hannover)
Dominik Welke (Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik, Frankfurt a.M.)
 
17:00 – 18:30 Uhr // Port25 – Raum für Gegenwartskunst
KUNST IM DIENST 
Abschlussdiskussion mit Adam Szymczyk (Kurator documenta 14), Marc Müller (Künstler und Ko-Organisator von LABOR, Ebertplatz Köln), Gala Goebel (Künstlerin, Leipzig), Isabelle v. Marschall (Kuratorin Kunstpreis der Erzdiözese Freiburg)
 
Port25 – Raum für Gegenwartskunst I Hafenstraße 25 – 27 | 68159 Mannheim I Tel 0621 33934397 I [email protected] I www.port25 – mannheim.de
 
FKAM – Freie Kunstakademie Mannheim I U3 I 68161 Mannheim I Tel 0621 154571 I [email protected] I www.freie-kunstakademie-mannheim.de
 
 
Alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
 
Ausführliche Informationen zum Programm entnehmen Sie bitte beigefügtem pdf. 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen