Bleiben Sie informiert  /  Montag, 15. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

ACHTUNG: Unbekannter Täter gibt sich als Polizeibeamter aus

16. März 2024 | Das Neueste, Polizei, Schwetzingen

Foto: Redaktion

Am Donnerstag zwischen 14 und 21 Uhr erhielten mehr als 15 Bürgerinnen und Bürger aus der Umgebung von Schwetzingen Anrufe von einem bislang unbekannten Täter, der sich als Polizist des Polizeireviers Schwetzingen ausgab.

Der Anrufer verwendete verschiedene Namen wie Bach, Bachert oder Schulz und seine Anrufer-ID zeigte eine Stuttgarter Rufnummer an.

Während der Telefonate behauptete der Betrüger, dass es in den jeweiligen Nachbarschaften Einbrüche gegeben habe, und fragte die Angerufenen nach ihren Wertgegenständen. Die Angerufenen handelten richtig und beendeten die Gespräche, bevor Schaden entstand.

Das Polizeirevier Schwetzingen hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06202 288-0, falls weitere Personen Informationen zu ähnlichen Anrufen haben.

Die Polizei gibt generelle Ratschläge für solche Anrufe:

  • Seien Sie misstrauisch, wenn es um Geld- oder andere Vermögensforderungen geht. Die echte Polizei wird Sie niemals nach Bargeld oder Wertgegenständen fragen.

  • Geben Sie gegenüber Unbekannten so wenig wie möglich persönliche Daten preis.

  • Bei Zweifeln wenden Sie sich sofort an die Polizei. Die diensthabenden Polizeibeamten können Ihnen sagen, ob es sich um einen Betrugsversuch handelt.

Weitere Informationen zum Schutz vor dieser und anderen Betrugsmaschen finden Sie auch online unter: https://www.polizei-beratung.de/themen-und-tipps/betrug/betrug-durch-falsche-polizisten/

 
 
 
 
ChatGPT can make mistakes. Consider checking important information.

Das könnte Sie auch interessieren…

Die richtige Wahl der Flasche für jeden Weintyp

Wein erfreut sich ungebrochener Beliebtheit und gewinnt immer mehr Anhänger. Früher galt Wein als elitär, doch das hat sich geändert. Heute ist Wein für viele zugänglich, ob im Supermarkt oder im Fachhandel. Besonders die Generation der 40-Jährigen genießt nach einem...

Neuer Treffpunkt für junge Menschen mit Migrationsgeschichte in Heidelberg

Gebäude am Karlstor: Hip-Hop spielt wichtige Rolle bei „Bridges of Empowerment“ / Treffen am 19. Juli In Heidelberg startet unter dem Titel „Bridges of Empowerment“ ein neues Projekt des städtischen Amtes für Chancengleichheit in Kooperation mit Mosaik Deutschland e....

Aktuelle rheinübergreifende Bauabläufe

Großbaustellen mit Auswirkungen auf den rheinübergreifenden Verkehr stellen die Beteiligten in Mannheim und Ludwigshafen immer wieder vor Herausforderungen. Daher haben sie gemeinsam mit der Rhein-Neckar Verkehr GmbH (rnv) ihre Bauabläufe eng miteinander verzahnt. In...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert