Am Freitag, 8. März ist der Internationale Frauentag

Einfach mal „Danke“ sagen!

Symbolfoto: MANA

Im Jahre 1911 gingen erstmals Frauen in Deutschland zum Frauentag auf die Straße, um für ihre Rechte zu kämpfen. Seitdem hat sich viel verändert, aber noch immer bestehen Ungerechtigkeiten und Diskriminierung. Frauen auf der ganzen Welt machen am 8. März mit Veranstaltungen, Feiern und Demonstrationen darauf aufmerksam. Denn, so steht es im Grundgesetz, Frauen und Männer sind gleichberechtigt.

 

Zu diesem Anlass wird die Gleichstellungsbeauftragte des Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis, Susanne Vierling, am Weltfrauentag allen Besucherinnen der Außenstelle des Landratsamts in Weinheim, Röntgenstraße 2 mit einer kleinen Aufmerksamkeit gratulieren. Die Gleichstellungsbeauftragte freut sich über regen Besuch.

 

 

Hintergrundinformationen:

Der Internationale Frauentag wird weltweit am 8. März 2019 begangen. Der Tag wird auch Weltfrauentag, Tag der Frau, Tag der Vereinten Nationen für die Rechte der Frau oder International Women’s Day genannt. Er entstand in der Zeit um den Ersten Weltkrieg im Kampf um die Gleichberechtigung und das Wahlrecht für Frauen und kann auf eine lange Tradition zurückblicken. Der erste Frauentag wurde dann am 19. März 1911 in Dänemark, Deutschland, Österreich-Ungarn und der Schweiz gefeiert. Seit 1921 findet der internationale Frauentag am 8. März statt.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen