Amt für Straßen- und Radwegebau: L 532 zwischen Reichartshausen und Waldwimmersbach vom 6. bis 10. September 2021 voll gesperrt

Symbol_SchlaglochBeschädigungAchtungStraßenarbeitenReparaturStraßeFestsetzungAusbessernDer VerkehrNahansichtManchesterVereinigtes KönigreichHorizontalTagsüberKeine LeuteNiemand
Symbolfoto: envato

An der Landesstraße (L) 532 zwischen Reichartshausen und Waldwimmersbach ist am 9. Juli 2021 ein Hohlraum unter der Fahrbahn festgestellt und provisorisch repariert worden. Wie das Amt für Straßen- und Radwegebau im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mitteilt, muss die Landesstraße aufgrund des Schadens auf einer Länge von rund 10 Meter grundhaft saniert werden. Da der Straßenkörper hierzu komplett ausgebaut werden muss, kann nur unter Vollsperrung vom 6. bis zum 10. September 2021 gearbeitet werden. Deshalb wird die L 532 in Fahrtrichtung Heidelberg ab dem Gemeindeverbindungsweg Haag voll gesperrt. In Fahrtrichtung Mosbach ist die Straße ab Ortsausgang Waldwimmersbach nicht befahrbar.

 

Die Umleitung wird an verschiedenen Knotenpunkten rechtzeitig ausgeschildert und läuft über Epfenbach, Spechbach und Lobenfeld. Gleichzeitig wird auch die Kreisstraße (K) 4190 ab dem Ortsende Epfenbach gesperrt. Die L 595 nach Haag ist befahrbar.

 

Für die Zeit der Straßensperrung gilt für die Buslinie 754 ein Baustellenfahrplan. ÖPNV-Nutzerinnen und –Nutzer werden gebeten, die Auskunftssysteme zu beachten. Alle Verkehrsteilnehmenden werden um Verständnis für die Straßensperrungen gebeten.

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen