Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 23. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Bertha-und-Carl-Benz-Preis für fahrerlose Autos

1. Juli 2024 | Leitartikel, Mannheim, Verkehr und Mobilität

Der Bertha-und-Carl-Benz-Preis der Stadt Mannheim geht an Formula Student Germany e. V. Der Verein wird für seinen Wettbewerb „Formula Student Driverless Cup“ ausgezeichnet. Der Wettbewerb ist Teil des größten studentischen Konstrukteurswettbewerbs der Welt und soll dazu beitragen, Zukunftstechnologien für Elektromobilität und autonomes Fahren zu entwickeln und zu erproben.

Oberbürgermeister Christian Specht überreicht den Preis bei einem Festakt
am Sonntag, 21. Juli 2024, 11:00 Uhr (Einlass: 10:00 Uhr),
in der Alten Schildkrötfabrik (Nähe METRO-Gelände),
Floßwörthstraße 36-38, 68199 Mannheim

Schon ab 10:00 Uhr sind Fotos mit einem originalgetreuen Nachbau des Benz Patent-Motorwagens möglich, bei gutem Wetter werden auch kleine Rundfahrten mit dem ersten Auto der Welt angeboten. Ein Rennwagen der Formula Student, der auch autonom gefahren ist, wird vor Ort ausgestellt. Besucherinnen und Besucher können in einem anderen Formula-Student-Rennwagen Platz nehmen und virtuell Runden auf dem Hockenheimring drehen. Außerdem können sie sich an einer „Moral Machine“ selbst den Dilemma-Situationen stellen, mit denen die Programmierer von künstlichen Intelligenzen für selbstfahrende Autos konfrontiert sind.

Beim Festakt sprechen Experten aus unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen über die Mobilität der Zukunft und erörtern Chancen und Herausforderungen, die das autonome Fahren mit sich bringt.

Zu der Veranstaltung lädt die Stadt Mannheim alle Interessierten ein. Die Teilnahme ist kostenfrei, aber wegen des begrenzten Platzangebots nur nach vorheriger Anmeldung möglich. Diese ist bis 7. Juli 2024 unter www.mannheim.de/bertha-und-carl-benz-preis möglich. Eine digitale oder ausgedruckte Anmeldebestätigung ist Voraussetzung für den Einlass.

Der mit 10.000 Euro dotierte Bertha-und-Carl-Benz-Preis der Stadt Mannheim wird zum siebten Mal verliehen. Geehrt werden damit auf Beschluss des Gemeinderats Personen, Gruppen und Organisationen, die sich um eine bedeutende Verbesserung der Mobilität – insbesondere um eine umweltgerechtere, sozialere oder einfachere Mobilität – verdient gemacht haben.

Quelle: Stadt Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Mannheim – PKW kollidiert mit Straßenbahn

Am Montag versuchte der 65-jährige Fahrer eines VW auf der Steubenstraße auf der Höhe der Feldbergstraße zu wenden. Nach derzeitigem Kenntnisstand übersah er dabei um kurz vor Mitternacht das blinkende Warnlicht an der dortigen Ampel sowie die von hinten heranfahrende...

Sport und Spaß in den Sommerferien

Die Sommerferien stehen vor der Tür und allen Mannheimerinnen und Mannheimer bieten sich vielfältige Möglichkeiten, die freie Zeit zu nutzen und sich zu bewegen Besuch der Mannheimer Freibäder Pack die Badehose ein: Alle vier Freibadanlagen in Mannheim laden während...

Rund 500 junge Menschen beim Festival der Jugendkultur Heidelberg

Veranstaltung im Karlstorbahnhof zeigte, was für Jugendliche und junge Erwachsene geboten wird Rund 500 junge Menschen haben am Samstag, 13. Juli 2024, das Motto des Festivals der Jugendkultur im Karlstorbahnhof und auf dem Marlene-Dietrich-Platz in der Südstadt...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert