Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 19. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Bügeln von Polstermöbelstoffen: Was Sie wissen müssen

24. März 2024 | Verbraucherinformationen

Polstermöbel lassen sich wohl in jedem Zuhause finden. Ob es der gemütliche Sessel im Lesezimmer ist oder die Sofagarnitur im Wohnzimmer – gepolsterte Möbelstücke sind nicht nur bequem, sondern verleihen dem Raum einen zusätzlichen Hauch von Gemütlichkeit.

Damit Polstermöbel auch nach längerer Zeit noch schön aussehen, bedarf es der richtigen Pflege. Die Reinigung der Stoffe ist allerdings etwas komplexer als die von einfachen Kleidungsstücken. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Polstermöbel am besten in Schuss halten.

Steamer – die bessere Art des Bügelns

Sicherlich gibt es einige Materialien von Polstermöbeln, die sich problemlos bügeln lassen. So kann ein Überwurf in der Regel einfach vom Sofa abgenommen und mit einem herkömmlichen Eisen von Falten befreit werden. Als Unterlage empfiehlt sich dabei ein ordentliches Bügelbrett. bugelbretter unterscheiden sich nicht nur hinsichtlich der Größe, sondern auch der Qualität. Bei einer Neuanschaffung sollten diese Kriterien berücksichtigt werden.

Haben Sie allerdings keinen Überwurf, sondern möchten das Sofa bzw. den Sessel oder Ähnliches direkt reinigen, sollten Sie nicht zum klassischen Bügeleisen greifen. Viele Polstermöbel sind aus hitzeempfindlichen Stoffen gefertigt, wie zum Beispiel Mikrofaser. Würde man diese mit einem herkömmlichen Bügeleisen behandeln, könnte dies schnell zu unschönen Abdrücken führen. Eine Alternative stellt der Steamer dar.

Mit mobilen Dampfgeräten können Polstermöbel problemlos an Ort und Stelle geglättet werden. Der austretende Wasserdampf beseitigt nicht nur Falten, sondern reinigt und desinfiziert gleichzeitig. Die Nutzung eines Steamers eignet sich für Polstermöbel ideal, da auch empfindliche Stoffe wie Mikrofaser oder Leder behandelt werden können.

Wenn es lediglich darum geht, die Polstermöbel von Staub, Haaren oder Ähnlichem zu befreien, können diese natürlich auch einfach mit einem leicht feuchten Baumwolltuch abgewischt werden. Hierbei sollte beachtet werden, keine starken Lösungsmittel zu verwenden, wie solche auf Petroleumbasis. Diese können nicht nur den Stoffen schaden, sondern auch der menschlichen Gesundheit.

Weitere Pflegehinweise für Polstermöbel

Mit einem Steamer können Sie Ihre Polstermöbel regelmäßig behandeln und sich damit immer an sauberen Stoffen erfreuen. Darüber hinaus gilt es jedoch, einige weitere Pflegehinweise zu beachten, um eine möglichst lange Lebensdauer zu garantieren.

  • Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden: Platzieren Sie Ihre Polstermöbel im Idealfall so im Raum, dass sie keiner direkten Sonnenstrahlung ausgesetzt sind oder nutzen Sie Vorhänge, um die Möbelstücke entsprechend zu schützen. Die Strahlung der Sonne kann nicht nur zum Ausbleichen von Stoffen führen, sondern kann bei Wildleder auch Risse verursachen. Auch Halogenlicht kann diesen Effekt haben, weshalb Lampen in einiger Entfernung platziert werden sollten.
  • Gute Luftzirkulation: Stoffe müssen atmen, weshalb Polstermöbel mit etwa 10 cm Abstand zur Wand platziert werden sollten. Auf diese Weise wird auch vermieden, dass sich möglicherweise Schimmel hinter dem Sofa bildet.
  • Vorsicht vor Hitze: Wir haben bereits erwähnt, dass die meisten Stoffe, aus denen Polstermöbel gefertigt werden, hitzeempfindlich sind. Daher sollte auch beachtet werden, dass die Möbelstücke nicht zu nah am Heizkörper stehen. Es ist empfehlenswert, einen Abstand von mindestens 15 cm einzuhalten.

Fazit

Bei der Pflege von Polstermöbeln gibt es einige Punkte zu beachten. Insbesondere wenn es sich um empfindliche Stoffe handelt, sollten diese keiner zu starken Hitze ausgesetzt werden. Statt eines Bügeleisens sollte daher ein Dampfreiniger benutzt werden oder einfach ein feuchtes Baumwolltuch. Darüber hinaus gilt es, die von uns aufgeführten Pflegetipps zu beachten, um die Lebensdauer der Möbelstücke zu verlängern. Mit der richtigen Pflege kann eine gute Couch auch nach Jahren noch wie neu aussehen.

Das könnte Sie auch interessieren…

Wesentliche Elemente, die jedes Nasszimmer für optimale Funktionalität haben sollte

Ein Nasszimmer ist der Inbegriff modernen Badezimmerluxus, gekennzeichnet durch sein offenes und fließendes Design, das den Duschbereich mit dem Rest des Badezimmers verschmilzt. Um optimale Funktionalität und eine kohärente Ästhetik in einem solch innovativen Raum zu...

Brautmoden-Trends entdecken: Das ist beim Ja-Wort angesagt

Jedes Jahr bringen neue Trends frischen Wind in die Kollektionen der Designer, von klassisch elegant bis mutig modern. Hier sind aktuelle Trends in der Brautmode, die zeigen, wie vielfältig und einzigartig die Auswahl für den großen Tag sein kann. Nachhaltigkeit...

Alles über Kfz-Versicherungen: Schutz auf den Straßen

Die Kfz-Versicherung dient nicht nur der finanziellen Absicherung des Fahrzeughalters, sondern ist gesetzlich vorgeschrieben, um ein Fahrzeug im öffentlichen Straßenverkehr bewegen zu dürfen. Im folgenden Artikel gehen wir im Detail darauf ein, worauf es bei einer...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert