Corona-Ausbruch in einer Alten- und Pflegeeinrichtung in Heidelberg

In einer Heidelberger Alten und Pflegeeinrichtung wurden nach aktuellem Stand

der Ermittlungen 34 Personen (24 Bewohnerinnen und Bewohner sowie 10 Mit-

arbeitende) positiv auf das Coronavirus getestet, teilt das auch für die Stadt Hei-

delberg zuständige Gesundheitsamt des RheinNeckarKreises mit.

Dies ist unter anderem das Ergebnis einer Flächentestung, die das Gesundheitsamt in der be-

troffenen Einrichtung durchgeführt hatte. Die Fälle beziehen sich momentan auf

alle drei Wohnbereiche der Einrichtung. Das Gesundheitsamt ermittelt die Kon-

taktpersonen und entscheidet gemeinsam mit der Heimleitung über die weiteren

Maßnahmen.

Quelle: Landratsamt RheinNeckarKreis

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen