Dr. Hanno Ehrbeck wird neuer Leiter des Fachbereichs Geoinformation und Stadtplanung der Stadt Mannheim

Ab Sommer dieses Jahres wird Dr. Hanno Ehrbeck neuer Leiter des Fachbereichs Geoinformation und Stadtplanung der Stadt Mannheim. Ehrbeck folgt damit auf Klaus Elliger, der sich am 30. Juni 2022 nach mehr als 14 Jahren als Fachbereichsleiter in den Ruhestand verabschiedet. Der Gemeinderat hat gestern in nicht-öffentlicher Sitzung über die Stellenbesetzung entschieden.

Der Fachbereich Geoinformation und Stadtplanung ist Teil des Dezernats für Planung, Bauen, Verkehr und Sport. Mit rund 160 Mitarbeitenden in acht Abteilungen und 21 Sachgebieten wird hier die Entwicklung Mannheims aktiv gestaltet. So gehören zum Fachbereich die kommunale Statistikstelle, die Stadtentwicklungs- und Freiraumplanung, die städtebauliche Planung und Stadtgestaltung, die Verkehrsplanung, die Lärmschutzplanung, die Stadterneuerung, die Wohnbauförderung und Wohnungsmarktentwicklung, die Vermessung, das Liegenschaftskataster, die Kartografie sowie die Bodenordnung und Immobilienwertermittlung.

Mannheim. 12OCT21 Photo-Prowitz – Hanno Ehrbeck Bewerbung Das Bild ist zum Download bereit. Unser Labor sendet die Wanddekorationen bequem zu ihnen nach Hause. Das spart Zeit und erhht die Vorfreude. Nach einer Bestellung oder eines Downloads wird das Logo entfernt. BILD- ID 2144 Bild: Photo-Prowitz 12OCT21 Originalbild unter: http://photo-prosswitz.fotograf.de/photo/280598fd-526d-46f6-8333-3aeb25cc2489

Ehrbeck lebt seit 2007 in Mannheim und ist bei der Stadt Mannheim seit 2014 als Abteilungsleiter für den Bereich Städtebauliche Planung verantwortlich. Ehrbeck studierte von 1997 bis 2003 Architektur und Stadtplanung in Aachen und London. Nach seinem Studium war er in Lehre und Forschung an der Technischen Hochschule Aachen tätig, wo er auch promovierte. Anschließend absolvierte er das Städtebaureferendariat beim Land Baden-Württemberg. Nach beruflicher Tätigkeit als Stadtplaner in privaten Planungsbüros und Kommunen wechselte er 2014 zur Stadt Mannheim. Wichtige Impulse setzte Ehrbeck seitdem bei der Umsetzung komplexer städtebaulicher Projekte wie beispielsweise der Entwicklung des Grundstücks Schafweide am Neckar, dem Werksareal Turbinenfabrik in Käfertal oder der Spiegelfabrik im Mannheimer Norden.

„Als wachsende Großstadt stehen wir vor einer Vielzahl von Herausforderungen im Bereich der Stadtentwicklung: Der fortschreitende Strukturwandel, verbunden mit der hohen Nachfrage nach Wohnraum, klimagerechtes Bauen und die Schaffung einer emissionsarmen Mobilitätsinfrastruktur, all das muss städtebaulich gemeistert werden. Ich bin sicher, dass Dr. Hanno Ehrbeck die – bisher unter der Leitung von Klaus Elliger erfolgte – erfolgreiche Arbeit des Fachbereichs fortführen wird“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz zur Personalie.

Baubürgermeister Ralf Eisenhauer ergänzt: „Die große Herausforderung der Zukunft ist es, nach der erfolgreichen Entwicklung der militärischen Konversionsflächen weitere Möglichkeiten für eine nachhaltige Stadtentwicklung zu eröffnen. Ich freue mich, dass Dr. Hanno Ehrbeck seine anerkannte Kompetenz und sein persönliches Engagement für die vor uns liegenden, großen Aufgaben der Stadt-, Freiraum- und Verkehrsentwicklung nun an führender Stelle einbringen wird.“

Quelle: Stadt Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen