Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 21. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Ehrung der Stadtsieger – Lesewettbewerb „Hoch hinaus“

11. Juli 2021 | Allgemeines, Das Neueste, Mannheim

Nach 31 Vorlesewettbewerben hat die Stadtbibliothek in diesem Jahr einen neuen Lesewettbewerb ins Leben gerufen. Unter dem Titel „Hoch hinaus – so viele Bücher lesen, wie der Wasserturm hoch ist“ nahmen 1.522 Kindern aus 66 Schulklassen an 18 Mannheimer Grundschulen an dem Wettbewerb teil. Dabei wurde mit 7.007 gelesenen Büchern die Höhe des Wasserturms (6.000 Bücher) sogar übertroffen.
 
Aus den fleißigen Leser*innen, wurden bereits im Juni die Stadtteilsieger (die Klassen mit den meisten gelesenen Büchern im Stadtteil) gekürt und mit Urkunden und Preisen belohnt.
 
„Der Lesewettbewerb ging in diesem Jahr mit einem neuen Konzept an den Start: Nun stehen nicht mehr nur einzelne Vorleser*innen im Fokus, wie bei den Vorlesewettbewerben der vergangenen Jahre, sondern ganze Klassen, die gemeinsam aktiv sind“, erläuterte Bildungsbürgermeister Dirk Grunert, der den Stadtteilsieger-Klassen gratulierte und sie zu der Vielzahl der gelesenen Bücher beglückwünschte.
 
Nun geht es darum, welche Klasse stadtweit die meisten Bücher gelesen hat. Aus den Stadtteilsiegern werden nun die Stadtsieger gekürt: die Klassen, die stadtweit die meisten Bücher gelesen haben.
 
Am Montag, 19. Juli, ab 9 Uhr, werden im Dalbergsaal (Stadtbibliothek im Dalberghaus N 3, 4)
jeweils zwei bis drei Vertreter*innen der Siegerklassen zur Siegerehrung eingeladen.
 
Wer den ersten, zweiten und dritten Platz gemacht hat und welche Preise es gibt, bleibt bis zur Preisverleihung eine Überraschung. Nur so viel im Voraus: Die Klassen auf dem Siegertreppchen stammen aus der Bertha-Hirsch-Schule (2. Klasse und 3. Klasse), der Almenhofschule (2. Klasse und 4. Klasse), der Uhlandschule (3. Klasse), der Gustav-Wiederkehr-Schule (3. Klasse), der Johann-Peter-Hebel-Schule (4. Klasse) und der Schillerschule (4. Klasse).
 
-Die Stadtsieger der zweiten Klassen werden um 9 Uhr,
-die der dritten Klassen um 10 Uhr und
-die der vierten Klassen um 11 Uhr geehrt.

Das könnte Sie auch interessieren…

Zu Gast bei den Römern

Großer Aktionstag für Kinder und Familien Am Sonntag, den 3. März laden die Reiss-Engelhorn-Museen gemeinsam mit zahlreichen Kooperationspartnern zu einem großen Aktionstag ein. Passend zur aktuellen Erlebnis-Ausstellung „Rom lebt!“ dreht sich alles um die Welt der...

Saukopftunnel nachts gesperrt

Saukopftunnel an der B 38 wegen technischer Überprüfung sowie Wartungs- und Reinigungsarbeiten in der Woche vom 4. bis 9. März nachts gesperrt Der Saukopftunnel an der Bundesstraße (B) 38 Weinheim – Birkenau muss wegen technischer Überprüfung sowie Wartungs- und...

Smartphone-Gebrauch für Senior*innen

Praktische Tipps und Hilfe beim Smartphone-Gebrauch für Senior*innen im März Der Senioren-Medienmentor Ludwig Poigne berät Senior*innen am 1., 8., 15. und 22. März 2024, jeweils um 10:00 Uhr in der Stadtbibliothek Zweigstelle Neckarau, Heinrich-Heine-Str. 2, 68199...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Raumausstattung Harald Gaberdiel in Wiesloch

Hakims King of the spareribs heidelberg
TEGEDU Mannheim

Ekxakt Media
Medien PR Mannheim/

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert