Erster Gitarrenwettbewerb bei der Musikschule

 

Die Städtische Musikschule, Friedrich-Wilhelm-Wagner-Platz 3, veranstaltet zum ersten Mal einen Gitarrenwettbewerb mit Meisterklassen und Konzerten. Angemeldet haben sich 17 Schüler*innen für den Solowettbewerb und vier Gruppen für die Ensemble-Wertung. Das Wochenende wird am Freitag, 8. November 2019, um 19 Uhr, im Kammermusiksaal der Musikschule mit einem Galakonzert von Raul A. Gutierrez eröffnet. Gutierrez hat ein Diplomstudium für Instrumental- und Gesangspädagogik bei Tilman Hoppstock an der Akademie für Tonkunst Darmstadt abgeschlossen und konzertiert derzeit mit seinem Solo-Programm Fantasia.

Am Samstag, 9. November, von 10 bis 18 Uhr findet dann der Wettbewerb in den Räumen der Musikschule statt. Die Teilnehmer*innen haben tagsüber außerdem die Gelegenheit, in Meisterklassen ihr Können zu vertiefen. Der Samstag endet mit einem Galakonzert von Goran Grivokapic um 19 Uhr im Kammermusiksaal. Grivokapic ist Gitarrenlehrer am Lemmensinstitut sowie Professor für Gitarre an der Hochschule für Musik und Tanz Köln,  Preisträger verschiedener internationaler Wettbewerbe, Interpret, Dozent und Juror bei vielen internationalen Festivals.

Den Abschluss des Wettbewerbswochenendes bildet ein Konzert für Kinder am Sonntag, 10. November, um 10.30 Uhr, ebenfalls im Kammermusiksaal. Gestaltet wird dieses Konzert von Bobby Rootveld und Sanna van Elst, die als „Duo NIHZ“ Musiktheater sowie Kinderkonzerte entwickeln.

Die Konzerte kosten jeweils 15, ermäßigt 12 Euro Eintritt. Die Karten sind an der Tageskasse erhältlich.         

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen