Fahrbahndeckensanierung der stadteinwärts verlaufenden Casterfeldstraße ab Montag, 5. Juli bis Freitag, 16. Juli 2021

Die Casterfeldstraße wird in der Zeit ab Montag, 5. Juli bis einschließlich Freitag, 16. Juli 2021 auf einem stadteinwärts verlaufenden Teilstück voll saniert. Das Teilstück erstreckt sich ab dem Brückenbauwerk „Wachenburgstraße“ bis zur Auffahrt auf die B38a.
 
In diesem Zeitraum wird die vorhandene ca. 5 cm dicke Asphaltschicht der Casterfeldstraße zunächst abgefräst. Danach erfolgen Herstellung des neuen Schichtenverbundes und Verlegung der Asphaltarmierung. Abschließend erfolgt der Einbau der Asphaltdeckschicht verbunden mit der Markierung der Fahrbahn.
 
Die Ausführung erfolgt mithilfe von zwei halbseitigen Sperrungen der stadteinwärts verlaufenden Fahrbahn. Die Befahrbarkeit der Casterfeldstraße wird in beiden Bauphasen jederzeit gewährleistet sein. In Bauphase eins wird zunächst die südliche Fahrspur bearbeitet, in Bauphase zwei die nördliche Fahrspur. Dies hat zur Folge, dass die Auffahrt auf die B36 von der Wachenburgstraße kommend für diese Dauer gesperrt sein wird. Ein umfassendes Umleitungskonzept, welches die Verkehrsteilnehmer*innen zunächst über die B36 in Richtung Schwetzingen und dann über die Schwetzinger Landstraße zurück in Richtung Mannheim leitet, wird ausgeschildert sein.

Symbolfoto: Rhein-Neckar-Aktuell

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen