Heidelberg: Bauarbeiten am Czernyring schreiten voran

Abschnitt südlich des Hauptbahnhofs ab Oktober fertig

Symbol_SchildStraßenarbeitenWarnungReparaturStraßeFestsetzungAusbessernDer VerkehrÜberlastungStauNahansichtManchesterVereinigtes KönigreichHorizontalTagsüberKeine LeuteNiemand_Bauarbeiten_Sanierung_Bau_Bagger_Kran
Symbolfoto: envato

Die Bauarbeiten am Czernyring in der Bahnstadt schreiten weiter voran. Derzeit laufen die letzten Arbeiten an dem Straßenabschnitt zwischen Grüner Meile/Max-Planck-Ring West und Einsteinstraße/ Max-Planck-Ring Ost. Dieser kann voraussichtlich ab Dienstag, 1. Oktober 2019, zweispurig in beide Richtungen befahren werden. Momentan werden an den Kreuzungen neue Ampelanlagen eingerichtet. Zeitgleich erhalten die Fahrbahnen bis zum Monatsende ihre Markierungen. Los geht es am Montag, 16. September. Während dieser Zeit ist mit Behinderungen und kurzfristigen Änderungen der Verkehrsführung zu rechnen.

 

In Betrieb gehen die Ampeln – nach der erfolgten Abnahme – am Dienstag, 1. Oktober 2019. Dann stehen Verkehrsteilnehmern in diesem Abschnitt zwei Spuren in jede Fahrtrichtung zur Verfügung – bisher ist es je eine Fahrspur. Die neuen Ampeln gewährleisten Fußgängern und Radfahrern die gesicherte Querung des Czernyrings an allen Kreuzungen.

 

Neuer Radweg ist angelegt

 

Fertiggestellt ist auch der neue Radweg auf der Straßenseite zum Hauptbahnhof hin. Dieser wird übergangsweise als gemeinsamer Geh- und Radweg in beide Richtungen ausgewiesen. Ein separater Gehweg wird angelegt, sobald die Hochbauarbeiten auf den angrenzenden Baufeldern abgeschlossen sind. Dort entsteht der Europaplatz und ein lebendiges Quartier mit Büros, Wohnungen, Geschäften, Gastronomie und einem hochwertigen Konferenzhotel. Baubeginn ist voraussichtlich im vierten Quartal 2019, die Fertigstellung der ersten Gebäude ist 2021 geplant.

 

Die Zufahrt zum Hauptbahnhof erfolgt weiterhin nur über die Westseite des Max-Planck-Rings. Ebenso gelangen Fußgänger und Radfahrer von der Bahnstadt aus weiterhin über die Ostrampe zum Hauptbahnhof. Die Einfahrt in die gegenüberliegende Einsteinstraße bleibt bis zum Endausbau für den Verkehr gesperrt.

 

Die Kreuzung Czernyring/Max-Jarecki-Straße ist komplett fertiggestellt und kann ebenfalls ab Dienstag, 1. Oktober, befahren werden. An der Kreuzung Grüne Meile/Max-Planck-Ring West bleibt die Einmündung Grüne Meile gesperrt. Deren Öffnung soll Ende 2019 erfolgen. Dann sind neben dem Straßenbau auch alle Signalanlagen auf der Grünen Meile zwischen Agnesistraße und Czernyring funktionsfähig, sodass dann eine gesicherte Verkehrsführung entlang der Gleistrasse gewährleistet ist.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen