Heidelberg beteiligt sich am „Weltaufräumtag“

Putzaktion am Samstag, 18. September, auf dem Königstuhl

Symbol_Kehren_Besen_Kehrbesen_Reinigung_Straße_Bauhof_Stadtwerke_Steine_Dreck_Schmutz
Symbolfoto: Buchner

Seit 2018 findet jedes Jahr am dritten Samstag im September der „World Cleanup Day“ (deutsch: Weltaufräumtag) statt. Die Stadt Heidelberg beteiligt sich in diesem Jahr mit einer Putzaktion auf dem Königstuhl an dem weltweiten Aktionstag. Geputzt wird am Samstag, 18. September 2021, von 10 bis 13 Uhr auf dem Königstuhl. Treffpunkt ist an der Wandertafel am Parkplatz Königstuhl. Die Aktion richtet sich an alle, die gerne in der Natur unterwegs sind. Ausgestattet mit Müllsäcken und Zangen soll der Wald von Unrat befreit werden. Die notwendigen Materialien werden vor Ort ausgegeben.

 

Anmeldung zu der Putzaktion

 

Die Anmeldung zu der Putzaktion ist telefonisch möglich unter der Nummer 06221 58-29999 (8 bis 13 Uhr) und 06221 58-29720 (8 bis 15.30 Uhr) oder per E-Mail an [email protected]. Die Anzahl der Teilnehmenden ist coronabedingt begrenzt auf maximal 50. Die Putzaktion wird auch bei Regen stattfinden. Bitte an festes Schuhwerk und bei Bedarf an regenfeste Kleidung denken.

 

Der „World Cleanup Day“ will für das Problem der (Plastik-)Vermüllung auf der Erde sensibilisieren. 2020 haben sich weltweit mehr als 20 Millionen Menschen in 180 Staaten daran beteiligt. „World Cleanup Day“ ist ein Projekt der Bürgerbewegung „Let’s Do It World!“, die 2008 in Estland entstanden ist, als 50.000 Menschen an einem Tag gemeinsam das gesamte Land von illegal entsorgtem Müll befreit haben.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen