Heidelberg: Eröffnung der Grünen Meile wird verschoben

Freigabe der Straße voraussichtlich im Frühjahr 2020

 

 

Die Grüne Meile, die als neue Verkehrsachse in der Bahnstadt dienen soll, kann erst im neuen Jahr genutzt werden. Grund für die Verzögerung sind noch ausstehende Restarbeiten, die notwendig sind, um die größtmögliche Verkehrssicherheit zu gewährleisten. Dabei handelt es sich sowohl um bauliche Maßnahmen als auch Markierungsarbeiten, eine umfassende Straßenbeleuchtung sowie die verkehrsabhängige Steuerung der Ampelanlagen. Ursprünglich war die Freigabe für den öffentlichen Verkehr noch für diesen Monat geplant.

 

„Wir hatten bis zuletzt das Ziel, die Grüne Meile noch vor Weihnachten freizugeben. Leider konnten die Baumaßnahmen, auch wegen der Flächeninanspruchnahme durch angrenzende private Bauarbeiten, nicht plangemäß abgeschlossen werden. Wir finden das natürlich bedauerlich, aber die Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer muss Vorrang haben und diese ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht hinreichend gewährleistet“, erklärt Erster Bürgermeister Jürgen Odszuck.

 

Wenn die Straße vollständig fertiggestellt ist, wird die Grüne Meile zwischen Czernyring und Agnesistraße sowie die angrenzende Da-Vinci-Straße für den Verkehr geöffnet. Das soll voraussichtlich im ersten Quartal 2020 erfolgen. Bislang gibt es immer noch erheblichen Baustellenverkehr im Bereich Czernyring und Agnesistraße. Derzeit sind noch viele Gewerke in den Quartieren MEILEN.STEIN und Westarkaden Heidelberg tätig, die die Straßen als Park- und Arbeitsflächen nutzen.

 

Die Grüne Meile verbindet den östlichen und westlichen Teil der Bahnstadt. Sie ist als attraktiver Straßenraum mit breiten Gehwegen und einem Rasengleis in der Mitte angelegt. Gelten soll dort Tempo 30 – wie überall in der Bahnstadt. Geplant ist dort eine Allee aus Silberlinden, die ab dem vierten Quartal 2020 gepflanzt werden können.

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen