Heidelberg: „Iduna-Center“ im Boxberg soll Stadtteilmittelpunkt und Nahversorgungszentrum bleiben

Bebauungsplan wird angepasst

Symbol_SchildStraßenarbeitenWarnungReparaturStraßeFestsetzungAusbessernDer VerkehrÜberlastungStauNahansichtManchesterVereinigtes KönigreichHorizontalTagsüberKeine LeuteNiemand_Bauarbeiten_Sanierung_Bau_Bagger_Kran
Symbolfoto: envato

Das „Iduna“-Einkaufszentrum am Boxbergring im Heidelberger Stadtteil Boxberg soll wieder zum Stadtteilmittelpunkt und zum Nahversorgungszentrum werden. Hierzu soll der Bebauungsplan angepasst werden, sodass in der Erdgeschossebene des „Iduna-Centers“ Wohnungen, Ferienwohnungen, Beherbergungsbetriebe, Vergnügungsstätten, Spielstätten und Wettbüros ausgeschlossen werden. In den Obergeschossen sind Wohnungen weiterhin erwünscht. Durch mehr Nahversorgungs- und Dienstleistungsangebote soll das Gebiet wieder lebendiger werden und als Stadtteilmittelpunkt aufblühen. Das hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 17. Oktober 2019 einstimmig beschlossen.

 

Nahversorgung für über 4.000 Menschen

 

Das „Iduna-Center“ wurde in den 60er Jahren mit einer Kombination aus verschiedenen Einzelhändlern und Dienstleistern im Erdgeschoss und Wohnungen in den Obergeschossen eröffnet. Das Einkaufszentrum hatte als Stadtteilmitteilpunkt die Nahversorgung von über 4.000 Einwohnerinnen und Einwohnern in der Umgebung übernommen. Inzwischen haben einzelne Angebote und Läden geschlossen, die Verkaufsflächen wurden verkleinert und einige Läden stehen leer. Die Aufwertung des „Iduna-Centers“ ist ein zentraler Punkt im „Integrierten Handlungskonzept Boxberg“, das die Stadt Heidelberg im Auftrag des Stadtteilmanagements Boxberg erarbeitet hat.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen