Heidelberg: Kleingärten und städtische Gartengrundstücke: Wartelisten sind geschlossen

Aufgrund der sehr hohen Nachfrage sind bis auf Weiteres keine Reservierungen für städtische Gartengrundstücke und Kleingartenparzellen mehr möglich. Die Heidelberger Kleingartenvereine nehmen aktuell keine Interessenten für die Pachtung von städtischen Grundstücken beziehungsweise einer Gartenparzelle mehr auf. Die Wartelisten sind inzwischen so lang, dass in absehbarer Zeit keine Gärten und städtischen Grundstücke zur Verpachtung zur Verfügung stehen werden.

 

Die Wartelisten waren schon vor der Coronavirus-Pandemie lang. Nun hat sich die Situation weiter verschärft. Die Ausgangsbeschränkungen und die Einschränkungen der Nutzung öffentlicher Grünflächen in der Corona-Krise haben zu einer starken Nachfrage nach Kleingärten und städtischen Gartengrundstücken geführt. Die Stadt Heidelberg bedauert dies sehr. Es wird damit gerechnet, dass sich mit der schrittweisen Lockerung der Einschränkungen die Situation wieder entschärfen wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen