Heidelberg: Neuenheimer Landstraße – Kranarbeiten am Donnerstag, 3. Oktober

Sperrung für den Durchgangsverkehr bis circa 12 Uhr

 

Symbolfoto: Buchner

Die Neuenheimer Landstraße muss kommenden Donnerstag, 3. Oktober 2019 (Tag der Deutschen Einheit), vorübergehend für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Hintergrund sind Kranarbeiten für eine private Baumaßnahme in Höhe der Hausnummer 48: Hier muss ein großes Bohrgerät mit einem Autokran ausgehoben und abtransportiert werden. Um den Verkehr möglichst wenig zu beeinträchtigen, finden diese Arbeiten nachts und an einem Feiertag statt. Sie sind zudem so eingetaktet, dass sie vor dem Gelita Trail Marathon am Sonntag, 6. Oktober, abgeschlossen sind.

 

Die Sperrung der Neuenheimer Landstraße dauert von Donnerstag, 3. Oktober, 0.30 Uhr bis voraussichtlich 12 Uhr. Der Durchgangsverkehr wird in dieser Zeit über die B 37 umgeleitet. Von der Umleitung betroffen ist auch die Buslinie 34: Die Busse fahren in beiden Richtungen zwischen Bismarckplatz und Stiftsmühle eine Umleitung über die B 37 (mit Halt am S-Bahnhof Altstadt), Ziegelhäuser Brücke und die L 534. Die Haltestellen Bergstraße, Alte Brücke Nord, Hirschgasse, Haarlass und Stift Neuburg werden in dieser Zeit nicht bedient. Nähere Informationen zur Busumleitung gibt es online unter www.rnv-online.de.

 

 

 

 

Ergänzend: Informationen über die aktuellen Baustellen im Stadtgebiet finden Sie im Internet unter www.heidelberg.de/baustellen.

 

 

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen