Heidelberg: Rotlicht missachtet und Unfall verursacht

Am Freitagabend, gegen 21.00 Uhr, ereignete sich in Heidelberg ein Verkehrsunfall zwischen einer Radfahrerin und einem Pkw-Fahrer an der Kreuzung Bergheimer Straße / Mittermaierstraße.

Eine 16-jährige Radfahrerin befuhr die Bergheimer Straße in Richtung Haltestelle Betriebshof und missachtete an der Kreuzung zur Mittermaierstraße das Rotlicht der dortigen Lichtzeichenanlage. Zur selben Zeit befuhr ein 62-jähriger Mercedes-Fahrer die Mittermaierstraße von der Ernst-Walz-Brücke kommend.

Es kam zur Kollision zwischen der Radfahrerin und dem Mercedes. Die 16-Jährige verletzte sich in Folge des Sturzes leicht am rechten Bein und kam zur weiteren Abklärung mit einem Rettungswagen in ein örtliches Krankenhaus. An dem Mercedes entstand nur geringer Sachschaden an der vorderen Stoßstange.

Für die Dauer der Unfallaufnahme kam es zu keinen Beeinträchtigungen des Verkehrs.

Symbolfoto: envato

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen