Heidelberger Bierhelderhofweg: Neubau der Stützwand beginnt am Montag, 12. August

Symbolfoto: Buchner

Heidelberg. (zg) Im Bierhelderhofweg stabilisiert die Stadt Heidelberg ab Montag, 12. August 2019, den Hang. Hintergrund ist, dass streckenweise Straßenschäden durch Hangbewegungen aufgetreten sind. Um den Hang zu sichern, wird im Kurvenbereich unterhalb des Parkplatzes Ehrenfriedhof eine etwa 100 Meter lange Bohrpfahlwand errichtet. Die Arbeiten finden unter Ausschluss des Durchgangsverkehrs statt. Der Bierhelderhofweg wird im Abschnitt zwischen Parkplatz Ehrenfriedhof und Kühruhweg gesperrt. Eine örtliche Umleitung über Kühruhweg und Speyererhofweg wird ausgeschildert. Die Zufahrt von oben zum Parkplatz Ehrenfriedhof und zum Waldpiraten-Camp im Promenadenweg bleibt frei. Linienbusse sind von der Maßnahme nicht betroffen.

 

Die Stützwandarbeiten werden noch in diesem Jahr abgeschlossen sein. Im kommenden Frühjahr folgt der Straßenbau: Im Zuge des „Straßenerneuerungsprogramms“ wird die Fahrbahn auf einer Länge von circa 200 Metern auf ganzer Breite erneuert.

 

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen