Infoveranstaltung der Polizei zu Kriminalität im Alltag an der VHS

 

 

„Kriminalität im Alltag – wie können Sie sich, Angehörige und Nachbarn schützen?“ lautet der Titel einer Informationsveranstaltung des Polizeipräsidiums Rheinland Pfalz an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen am Dienstag, 3. März 2020, von 10 bis 11.30 Uhr im Vortragssaal im zweiten Obergeschoss. Mit bestimmten „Maschen“ wie Enkeltrick, Trickdiebstahl, sich als Polizist ausgeben oder auch Haustürgeschäften zielen die Täter*innen gezielt auf ältere und alleinstehende Personen und nutzen häufig gerade deren Hilfsbereitschaft skrupellos aus. Polizeihauptkommissar Rayk Schomburg stellt die Gefahren vor, die am Telefon und an der Haustür drohen können und zeigt auf, wie man die Betrugsmaschen erkennen und sich in solch einer Situation schützen und gut verhalten kann. Im Anschluss steht er für Fragen zur Verfügung. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldungen nimmt die VHS unter der Telefonnummer 0621 504-2238 oder -2631 entgegen oder online unter www.vhs-lu.de.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen