Konzert im Dalbergsaal: „Die Welt mit Kinderaugen“

Internationale Kunstlieder und Klavierstücke aus zwei Jahrhunderten

Die Musikbibliothek der Stadtbibliothek Mannheim lädt alle Personen mit Interesse an klassischen Kunstliedern und Klaviermusik

am Freitag, 25. Februar, 19 Uhr,
in den Dalbergsaal (Dalberghaus), N3, 4, ein.

Kinder können klein aber auch groß sein, laut oder leise, fröhlich, traurig, zurückhaltend oder direkt. Und ebenso unterschiedlich ist auch die kindliche Sicht auf die Welt, die viele klassische Komponisten einfühlsam in Musik umgesetzt haben. Die Sopranistin Rie Mattil spannt gemeinsam mit der Pianistin Anna Anstett einen Bogen über knapp zwei Jahrhunderte klassischer Musik, innerhalb dessen sie Lieder und Klavierwerke dreier Kontinente – Europa, Amerika und Asien – vorstellen, die die kindliche Sicht auf die Welt klanglich veranschaulichen.

Der Eintritt kostet 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, eine Reservierung ist erforderlich.

Informationen und Kartenreservierungen in der Musikbibliothek, telefonisch unter 0621 293-8900 oder per E-Mail: [email protected]

Es gelten die Maßnahmen zum Infektionsschutz gemäß gültiger Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg.

Dieses Konzert wird gefördert im Impulsprogramm „Kultur trotz Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Quelle: Stadt Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen