Landrat Stefan Dallinger gratuliert sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu 40 Jahre und sechs Mitarbeiterinnen zu 25 Jahre im Öffentlichen Dienst

Zusammen 430 Jahre im öffentlichen Dienst: Anerkennung und Dank für langjährige Arbeit zum Wohle des Rhein-Neckar-Kreises Landrat Stefan Dallinger gratuliert sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu 40 Jahre und sechs Mitarbeiterinnen zu 25 Jahre im Öffentlichen Dienst ©Landratsamt

Zusammen 430 Jahre im öffentlichen Dienst: In guter Tradition ehrte Landrat Stefan Dallinger (rechts) in einer kleinen Feierstunde am Donnerstag, 18. Juli 2019 im Sitzungssaal 5. OG im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis in Heidelberg sechs Mitarbeiterinnen zum 25-jährigen Dienstjubiläum, sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern konnte er zum 40-jährigen Dienstjubiläum gratulieren. „Ich danke Ihnen allen herzlich für Ihre Arbeit und Ihren Einsatz für den Rhein-Neckar-Kreis und seine Einwohnerinnen und Einwohner“, so der Landrat und gab den Geehrten augenzwinkernd mit auf den Weg: „Bleiben Sie uns und dem Landkreis noch viele Jahre in bester Gesundheit treu.“

 

Bei der Feierstunde mit dabei waren auch zahlreiche Dezernats- und Amtsleitungen des Landratsamts Rhein-Neckar-Kreis und Horst Post (links) vom Personalrat der Kreisbehörde, der im Namen des Personalrats allen Jubilaren herzlich gratulierte.

 

Folgende Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter feierten ihr 25- und 40-jähriges Dienstjubiläum:

v.l.n.r. Heidemarie Böhmer-Songo, beschäftigt beim Jugendamt, wohnhaft in Mannheim (25 Jahre im öffentlichen Dienst), Ingrid Karaalp, beschäftigt beim Jugendamt, wohnhaft in Wiesloch (25 Jahre im öffentlichen Dienst), Sieglinde Kraft, beschäftigt beim Gesundheitsamt, wohnhaft in Oftersheim (25 Jahre im öffentlichen Dienst), Robert Lang, beschäftigt beim Kreisforstamt, wohnhaft in St. Leon-Rot (40 Jahre im öffentlichen Dienst), Solveig Messner, beschäftigt beim Sozialamt, wohnhaft in Wiesenbach (25 Jahre im öffentlichen Dienst), Dr. Sebastian Eick, beschäftigt beim Kreisforstamt, wohnhaft in Schwetzingen (40 Jahre im öffentlichen Dienst), Hannelore Schroth, beschäftigt beim Jobcenter Rhein-Neckar-Kreis, wohnhaft in Neckarbischofsheim (40 Jahre im öffentlichen Dienst), Jürgen Häuselmann, beschäftigt bei der GRN gGmbH, wohnhaft in Angelbachtal (40 Jahre im öffentlichen Dienst), Heike Seib, beschäftigt beim Amt für Flurneuordnung, wohnhaft in Ubstadt-Weiher (25 Jahre im öffentlichen Dienst), Richard Hellebrand, beschäftigt beim Amt für Flurneuordnung, wohnhaft in Nußloch (40 Jahre im öffentlichen Dienst), Mioara Emerich, beschäftigt beim Amt für Gewerbeaufsicht und Umweltschutz, wohnhaft in Mannheim (25 Jahre im öffentlichen Dienst), Erich Diefenbacher, beschäftigt beim Amt für Gewerbeaufsicht und Umweltschutz, wohnhaft in Waibstadt (40 Jahre im öffentlichen Dienst) und Theophil Kirsch, beschäftigt beim Jugendamt, wohnhaft in Sinsheim (40 Jahre im öffentlichen Dienst).

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen