St.Ilgen: Schwerer Unfall auf B3 (mit Fotostrecke)

Alle Fotos: Marco Friedrich

St.Ilgen. (jubu) Zwei lebensgefährlich verletzte Personen, ein leicht verletztes Kleinkind und Totalschaden an zwei Fahrzeugen so die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstagnachmittag auf der B3 bei St. Ilgen. Wie die Polizei am Samstag mitteilt, seien auf kerzengerader Strecke ein Mercedes und ein Opel frontal zusammengestoßen. Beide Fahrzeugführer waren in ihren Unfallwracks eingeklemmt und mussten von Einsatzkräften der Feuerwehren aus St. Ilgen, Leimen und Nußloch hieraus befreit werden. In einem Unfallauto befand sich ein Kleinkind, welches jedoch nicht eingeklemmt war und mit leichten Verletzungen vorsorglich in eine Klinik eingeliefert wurde. Während Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge war die Bundesstraße über mehrere Stunden hinweg komplett gesperrt. Über die Höhe des Sachschadens liegen bislang noch keine genauen Angaben vor.

 

 

  • RNA_St.Ilgen_Frontal (5)
  • RNA_St.Ilgen_Frontal (6)
  • RNA_St.Ilgen_Frontal (8)
  • DSC_5520
  • RNA_St.Ilgen_Frontal (1)
  • RNA_St.Ilgen_Frontal (2)
  • RNA_St.Ilgen_Frontal (3)
  • RNA_St.Ilgen_Frontal (4)

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen