Leutershausen: Wendemanöver endet in Verkehrsunfall

Verursacher flüchtet zunächst

 

Am Montagvormittag gegen 8 Uhr fuhr ein LKW von der Ladenburger Straße auf ein Grundstück auf. Kurz darauf setzte der Fahrer wieder zurück auf die Straße, um zu wenden. Hierbei übersah er einen auf der gegenüberliegenden Straßenseite geparkten Mazda. Durch die Kollision wurde der PKW stark beschädigt. Der Schaden liegt bei 5.000 Euro. Der Unfallverursacher flüchtete unmittelbar im Anschluss von der Unfallstelle. Zwei aufmerksame Zeugen konnten das Geschehen beobachten und verständigten die Polizei. Diese konnten die 46-jährige Unfallfahrerin schließlich ausfindig machen. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt. Die Frau muss nun mit einer Anzeige wegen Verkehrsunfallflucht rechnen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen