Literarisch-musikalische Lesung in der Stadtteilbibliothek Vogelstang

Mit seiner literarischen Lesung „Ach, die Sterne sind am schönsten in Paris“ präsentiert Dr. Burkhard Engel Frankreichbilder deutscher Autoren. Alle Interessierten sind eingeladen, sich am
 
Dienstag, 16. Oktober, 20 Uhr,
 
in der Zweigstelle Vogelstang der Stadtbibliothek Mannheim, Mecklenburger Straße 62,

 
gemeinsam mit dem Musiker und Schriftsteller auf eine musikalisch-literarische Reise durch Frankreich zu begeben.
 
Frankreich – und besonders Paris – war seit dem 19. Jahrhundert für viele deutsche Schriftsteller Sehnsuchtsort und politisches Ideal. Mit Texten voller Humor und Esprit von deutschsprachigen Autoren wie Walter Benjamin, Joseph Roth, Georg Heym, Heinrich Heine oder Kurt Tucholsky lässt Engel vom Cantaton Theater in dieser literarischen, musikalisch begleiteten Lesung den Glanz von Paris aufleuchten.
 
Die Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Bürgerverein Vogelstang organisiert.
 
Der Eintritt ist frei.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen