Ludwigshafen: Planungen zu Luitpoldhafen Süd werden öffentlich ausgelegt

Im Herbst 2018 hatte sich der Stadtrat dafür ausgesprochen, das Areal der durch einen Brand zerstörten Lagerhalle auf der Parkinsel als „Urbanes Gebiet“ auszuweisen. Schwerpunkt ist eine wohnbauliche Nutzung, welche die gebotene Rücksichtnahme auf das benachbarte Wohngebiet und zugleich die Gewerbeentwicklung südlich und westlich des Plangebietes ohne weitere Einschränkungen gewährleistet. Nun findet die nächste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung statt.

In der Zeit zwischen Montag, 9. Dezember 2019, bis einschließlich Montag, 20. Januar 2020, werden die Unterlagen zur 26. Teiländerung des Flächennutzungsplanes sowie zum Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 644 „Luitpoldhafen Süd“ öffentlich ausgelegt. Während dieser Zeit können Bürger*innen Stellungnahmen zu den Planungen abgeben.

Die Ausstellung ist von montags bis donnerstags von 8.30 bis 16 Uhr und freitags von 8.30 Uhr bis 12 Uhr im Rathaus, Rathausplatz 20, 3. OG, Zimmer 301 geöffnet. Zudem sind die ausgelegten Unterlagen auch im Internet unter www.ludwigshafen.de über den Pfad: Nachhaltig/Planen, Bauen, Wohnen/Bauleitplanung/Öffentlichkeitsbeteiligung einsehbar.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen