Ludwigshafen: Vortrag Sicherheit für Senior*innen in Ruchheim

Symbolfoto: envato

Um Haustürgeschäfte, falsche Polizisten und Trickbetrüger geht es am Freitag, 13. September 2019 um 18 Uhr in der Stadtteil-Bibliothek Ruchheim, Paul-Münch-Haus, Fußgönheimer Straße 13, beim Vortrag von Rayk Schomburg, Mitarbeiter der Abteilung Prävention im Polizeipräsidium Rheinpfalz. Das Thema Sicherheit spielt in jeder Lebenslage eine bedeutende Rolle. Daher sollte man sich bewusst machen, aus welchen Richtungen Gefahren drohen können, und was man persönlich tun kann, um für mehr Sicherheit zu sorgen. Obwohl jeder Mensch von diesem Thema betroffen ist, gibt es dennoch besondere Bereiche, auf die ältere Menschen achten sollten. Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Evangelischen Krankenpflegeverein Ludwigshafen-Ruchheim. Der Eintritt ist frei; Informationen gibt es unter Telefon 06237 59 03 68.

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen