Mannheim bezieht Position: Mehr Stadt und mehr Grün

Dem Unterausschuss Konversion und dem Hauptausschuss der Stadt Mannheim werden heute (31. Januar) erstmals konkrete Vorschläge für die Umwandlung der Konversionsflächen zum Beschluss vorgelegt.

Nach neunmonatiger, intensiver Beratung mit der Bürgerschaft, mit externen Expertinnen und Experten, Vertretungen der örtlichen Wirtschaft sowie Ministerien und Bundesinstitutionen liegen jetzt Eckpunkte vor, die als Rahmenplanung für die frei werdenden Militärflächen und für die Entwicklung der Stadt insgesamt gelten sollen. Unter der Überschrift „Offene Räume und starke Urbanität“ fassen sie die Ergebnisse und Empfehlungen aus den Diskussionen und Rückmeldungen zusammen.

„Ich freue mich auf eine konstruktive Diskussion in den Ausschüssen zu einem Eckpunktepapier, das im Miteinander entstanden ist, das ein Ergebnis gemeinsamer Überlegungen ist“, erklärt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz. „Ich bin sicher, dass die Vorschläge, die wir heute diskutieren werden, das stärken werden, was wir an Qualitäten in unserer Stadt haben. Ein Mehr vom Gleichen wäre auch nicht genug, das hat der bürgerschaftliche Prozess gezeigt“, so Kurz weiter.
Im Zentrum der Überlegungen stehen zentrale Qualitätsmerkmale, die für alle Flächen gültig sein sollen – sogenannte „Marken“. Auf den sechs großen Kasernenflächen sollen alle Marken in der für die jeweilige Fläche sinnvollen Mischung mehr großstädtische, kompakte Siedlungsstruktur und gleichzeitig mehr Frei- und Grünräume entstehen lassen. Die bereits gebaute Stadt wird kritisch auf ihre Zukunftsfähigkeit hin geprüft, und der Nahbereich – zumeist beschrieben als Quartier – rückt zunehmend in den Fokus einer ganzheitlichen und vernetzten Planung.

„Wir werfen mit den Eckpunkten einen neuen Blick auf die Stadt und den Konversionsflächen kommt dabei eine immense Bedeutung zu: Sie bieten Gelegenheit, seit Langem verfolgte städtebauliche, soziale, ökologische und wirtschaftliche Ziele umzusetzen sowie neue Anforderungen und Möglichkeiten zu verorten oder zu vernetzen“, kommentiert Lothar Quast, Bürgermeister für Planung, Bauen, Umweltschutz und Stadtentwicklung das Eckpunktepapier.

An mindestens vier Standorten sollen Wohnquartiere entstehen, die sozialen Zusammenhalt fördern. In Kunst- und Arbeitshöfen sollen nicht nur Kreative neue Schwerpunkte finden, sondern es sollen auch Dienstleistungsangebote für neue Arbeitsmärkte entstehen. Hohe Energiestandards und eine qualitativ hochwertige Architektur für alle Flächen gehören ebenfalls zu den Eckpunkten. Vom Rhein bis zum Neckar soll ein Grünzug für mehr Grün sorgen, der mehrere Kasernengelände einschließt. Entlang einer Ingenieursmeile in Richtung Nordost soll technisches Arbeiten und Forschen in modellhaften Gewerbeparks möglich werden.

„Alle Gelände, angefangen mit den Turley Barracks, sollen sich durch eine urbane Mischung auszeichnen. Dabei sind alle Initiativen, die sich entsprechenden Themen widmen, aufgefordert, auch weiterhin aktiv in den anstehenden Diskussionen und bei den Planungen mitzuwirken. Mittlerweise gibt es vielversprechende Konzepte, wie zum Beispiel Parkideen für das Spinelli-Areal, Ideen für Mehrgenerationenwohnen, die Bundesgartenschaubewerbung, Museumsideen oder den Vorschlag für ein arabisches Kulturzentrum mit orientalischem Garten“, erläutert Dr. Konrad Hummel, OB-Beauftragter für die Konversion, das weitere Vorgehen. Und er ergänzt: „Dem Gemeinderat werden dafür neue Beteiligungsmöglichkeiten in Arbeitsgruppen vorgeschlagen, die in einem weiteren Bürgerforum präsentiert werden sollen.“

Konkret hat die Stadt für zwei Gelände (Taylor und Hammonds) mit vorbereitenden Untersuchungen begonnen und leitet bei weiteren Geländen Untersuchungen für Sanierungs- und Entwicklungsgebiete ein und gibt damit ein klares Signal an Besitzer, Bund und Investoren: „Mit den Eckpunkten haben wir nicht nur unseren Qualitätsanspruch dargelegt, sondern auch klargestellt, dass unsere politischen Zielbeschlüsse umgesetzt werden sollen. Dabei setzen wir auf die Möglichkeit, Drittmittel aus der Infrastrukturförderung zu erwerben und auf die Finanzierung durch Kapitalmarktmittel. Das ist aus unserer Sicht der ergiebigere Weg“, so Hummel.

Am 14. Februar wird der Gemeinderat über die Vorschläge entscheiden. Darüber hinaus wird an diesem Tag auch das Weißbuch zur Mannheimer Konversion vorgestellt, eine 180 Seiten starke Dokumentation des bürgerschaftlichen Beteiligungsverfahrens, mit umfangreichen Hintergrundinformationen, Stellungnahmen und Expertisen.

(Quelle: Stadt Mannheim)

new quarterbacks at the helm in the nfl for 2010We are very pleased to report that CBS‘ strong cheap China Jerseys momentum is continuing with second quarter results that were outstanding in every single business unit. Revenues were up by double digits. Quick. Just quick. ROSENBAUM: NFL owners could vote later this year on whether pro football remains in St. Louis. You have to keep coming back and coming back until you get it right. But once you get it right, that’s it, you’re done. As in most games, the entire point seems to be „everyone sucks but you.“ And in both Far Cry 3 and wholesale jerseys 4, the „good guys“ turn out to be much closer to „drug peddling mass murderers.“ It’s interesting to have a moral gray area, but video games always take it to impossible extremes. For example, the „good guys“ in Far Cry 3 ask you to slit your girlfriend’s throat .“Press RT to murder. The general line of thinking is that if you’re going http://www.cheapjordan13.com to spend an exorbitant amount of money on a drink, you’re going to feel better about it if the glass is fancy. Like with chips, ice cream legitimately requires air to function properly if Ben Jerry’s sold us just the good parts (ice, milk, cream, sugar), we’d get one big ball of teeth wrecking ice. Cleveland Browns General Manager Tom Heckert (left) and team owner Jimmy Haslam talk on the field prior to the preseason game between the Cleveland Browns and the NBA Jerseys Cheap Chicago Bears at Cleveland Browns Stadium on August 30, 2012 in Cleveland, Ohio. One day after ending yet another dismal season with a loss in Pittsburgh, Cleveland fired Heckert and coach Pat Shurmur, the first moves in what is expected to be a massive offseason overhaul by Haslam.. The entire song is one long version of bluntness in which he says what he wishes would happen to his ex. They are not nice things. Operating expenses non GAAP operating expenses were $536 million, down $72 million Wholesale Jerseys or 12% year over year. We ended the quarter with 8,828 employees versus 9,671 a year ago. Later, the agencies called for tenders for removal of scrap of old FCI machinery at an estimated cost of Rs. 130 crore by PDIL (Projects and Development India Limited), which is still at progress.. Performing 30 minutes of cardio, three to four times a week, can improve your respiratory system, enabling you to better wholesale nfl jerseys withstand vigorous cheer routines. Cardio can include taking a dance or step class, jumping rope, jogging, swimming or pedaling on an elliptical machine. Falling behind early, the Steelers rushed for only 23 yds vs DEN 3 rush D YPG. PIT 30 pass D YPG allowed 280yds for Brock Ostweilers best day as a pro. AndLee offers nothing against the run. He reluctant to take on blockers. The Seahawks can also boast a franchise quarterback at the helm, one who has proven himself on multiple occasions. The 0 2 record, however, is important as history shows that those who lose their http://www.wholesale-cheap-nfl-jerseys.com opening two games have little to no chance of making the play offs.
The Chicago Sun Times reports the 26 year old Jones, a former captain of the Ben Gals cheerleading squad, initially pleaded not guilty in Kenton Circuit Court to first degree sexual fake ray bans abuse. She also pleaded not guilty to unlawful use of electronic means to induce a minor to engage in sexual or other prohibited activities.Enter to play in single player games. Ensure you win by a margin of at least 3 0, this will easily fetch you about 400 to 500 coins for every game you win. Alternatively, play in single player matches which differ from the tourney in that you don’t receive any tournament bonus; your returns will be in the same range as the tournaments.It’s amazing to think that Pippa’s fame started with people tweeting about her cheap oakleys „fantastic ass“ during the wedding. This wasn’t exactly hard news yet it caught on and pretty soon all the newspapers around the world were talking about it. But I guess you can’t always be talking about the doom and gloom of war or what’s happening in politics.To protect users from viruses, spyware and other malicious software, web browsers such as Internet Explorer, Firefox and Safari have systems in place to identify secure sites. A file called a certificate is placed on a secure server to establish the identity and authenticity of the merchant or company behind the site. These are typically sites that require access to your personal information (banking, credit cards, Social Security number) and therefore must identify themselves to the Cheap Football Jerseys browser. Sometimes, though, if a wholesale Jerseys secure site’s certificate is written incorrectly, hockey jerseys it can produce an error. If you are certain a site is secure, you can Cheap NFL Jerseys easily clear these errors and access the site.We observed that untreated MS patients had a significantly higher frequency of GM CSF producing memory TH cells compared with OND patients (17.0% versus 11.5%, Fig. 6a,b). A similar fake ray bans 1.5 fold increase (15.5% versus 10.1%) was observed in an independent validation cohort of MS and OND patients, yet marginally above the statistical threshold (P=0.052, Supplementary Fig. These three guys attack, either make the shot or miss the shot. If they make the shot, so then these two defensive players come down to play offense and the very next guy in line comes down to join them to play three on two against these guys. Alright. As soon as these guys go out, this guy joins them so then it’s three on two, these guys get the ball, they bring it down and then it’s three on two, it goes back and forth, back and forth.

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen