Mannheim-Innenstadt: 24-Jähriger verursacht Unfall mit hohem Sachschaden – Drei Fahrzeuge beteiligt

Am Dienstagnachmittag gegen 15:45 Uhr fuhr ein 24-Jähriger mit seinem Dacia auf der Bismarckstraße in Richtung Schwetzingerstadt. Auf Höhe L1 übersah er beim Fahrtstreifenwechsel einen neben ihm fahrenden Mercedes. Es kam zum Zusammenstoß, in dessen Folge der Mercedes auf ein weiteres vor ihm stehendes Fahrzeug geschoben wurde.

An allen drei Autos entstand Sachschaden in einer Gesamthöhe von rund 10.000 Euro. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

VersicherungAutoUnfallBeschädigungAbsturzAnspruchBeschädigtKollisionAbschreibenSchrottWrackAutomobilFahrzeugLeistungsschalter HofGeparktParkplatzGarageReparaturwerkstattReparaturKeine LeuteNiemandDraußenHorizontal
Symbolfoto: envato

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen