Mannheim: Qualifikation zur EHF European League – Löwen müssen nach Portugal

Foto: Rhein-Neckar-Löwen

Die Rhein-Neckar Löwen treffen in der 2. Qualifikationsrunde der EHF European League auf den portugiesischen Spitzenclub Benfica Lissabon. Dies ergab die Auslosung am heutigen Dienstag in Wien. Die Löwen haben am 21. September im Heidelberger SNP dome zunächst Heimrecht, die Entscheidung über den Einzug in die Gruppenphase der EHF European League fällt dann am 28. September in der portugiesischen Hauptstadt. „Benfica Lissabon ist ein sehr attraktives Los für uns und gleichzeitig eine sportlich richtig schwere Hürde vor der Gruppenphase. Wir müssen uns im Heimspiel eine gute Ausgangslage erarbeiten“, so Löwen-Trainer Klaus Gärtner zur Auslosung. Mit Petar Djordjic und Ole Rahmel spielen zwei ehemalige Bundesligaakteure bei Benfica Lissabon. Informationen zum Kartenvorverkauf für die Partie in Heidelberg folgen zeitnah.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen