Mannheim: Stromausfall weitgehend behoben

Symbolfoto: MANA

Nachdem am Sonntagmorgen in mehreren Mannheimer Stadtteilen teilweise der Strom ausgefallen war, ist die Stromversorgung inzwischen weitgehend wiederhergestellt. Betroffen ist aktuell lediglich noch der Bürobereich rund um das Planetarium sowie das Planetarium selbst.

Aufgrund eines Kurzschlusses in einem Erdkabel war am Sonntag gegen 6.30 Uhr in einigen Teilen der Mannheimer Stadtteile Oststadt, Schwetzinger Vorstadt, Fahrlach und Neuhermsheim der Strom ausgefallen. Schon zuvor kam es in diesen Bereichen in der Nacht zu ersten Versorgungsproblemen.

Der Bereitschaftsdienst der MVV konnte den Ausfall inzwischen weitgehend beheben. Das Planetarium soll nun mit einem Notstromaggregat versorgt werden, so dass es dort keine Einschränkungen für die Besucher gibt.
Laut MVV soll der Stromausfall in den aktuell noch betroffenen Bereichen voraussichtlich im Laufe des Tages behoben sein.

Banner 784 x 142

Das könnte Sie auch interessieren

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen