Medien-Elternabend in der Stadtbibliothek

Zum Medien-Elternabend unter dem Motto „Digitale Lebenswelten“ laden Bürgermeisterin Dr. Ulrike Freundlieb als Schirmherrin des Projekts sowie die Stadtbibliothek
 
am Mittwoch, 30. Januar, um 19 Uhr in die Zentralbibliothek der Stadtbibliothek Mannheim, Stadthaus N 1, zweites Obergeschoss,
 
ein. Diese kostenlose Veranstaltung richtet sich an Eltern, Pädagogen und andere Interessierte. „Ich freue mich sehr, dass es in Mannheim so viele engagierte Medienexperten gibt. Nutzen Sie die Chance und lassen Sie sich zur Medienerziehung beraten, informieren und probieren Sie selbst Neues aus“, so Dr. Ulrike Freundlieb.
 
Im Eröffnungsvortrag um 19 Uhr referieren die Medienpädagogin Anja Kegler und Kriminalhauptkommissar Günther Bubenitschek zur Wirkung von Medien auf die kindliche Entwicklung. Um 20:30 Uhr erklärt Stefanie Fächner von der Initiative „Klicksafe“ aktuelle Trends im Bereich der sozialen Netzwerke und worauf Eltern sowie Pädagogen achten sollten.
 
Auf dem Themenbasar beraten zahlreiche Medienexperten zu unterschiedlichen Fragen der Medienerziehung. Mit dabei sind in diesem Jahr der Chaos Computer Club Mannheim e.V., die Jugendförderung der Stadt Mannheim, klicksafe.de, die Kriminalprävention des Polizeipräsidiums Mannheim, pro familia, Starkmacher e.V. sowie die Suchtberatungsstellen der Stadt Mannheim und des Caritasverbandes.
 
An „Do-it-yourself“-Stationen zeigen die Stadtbibliothek und andere Institutionen medienpädagogische Innovationen, sinnvolle Apps für Smartphone und Tablet und vieles mehr.
 
Am „Pädagogen-Info-Point“ werden auf Wunsch Teilnahmebestätigungen für pädagogische Fachkräfte ausgestellt. Eine große Auswahl an Bibliotheksmedien und kostenlosen Informationsmaterialien zum Thema „Medienkompetenz“ runden das Angebot des Abends ab.
 
Die Veranstaltung endet gegen 21 Uhr, der Eintritt ist frei.

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen