Bleiben Sie informiert  /  Montag, 15. April 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Notstromaggregat sichert Stadtverwaltung 72 Stunden lang bei Stromausfall

31. Juli 2023 | Leitartikel, Photo Gallerie

Verwaltungsgebäude sind im Falle einer Katastrophe gerüstet / Nordstadthalle wird zum Anlaufpunkt für Bevölkerung

Angesichts der weltweiten Bedrohungslage und der damit einhergehenden Unsicherheit zur Sicherstellung der Energieversorgung, hat die Stadt Schwetzingen bereits vor zwei Jahren damit begonnen, Vorsorge für das mögliche Szenario eines flächendeckenden Stromausfalls zu treffen. Aus diesem Grunde wurden die Gebäude der Stadtverwaltung – Rathaus und Bauamt in der Hebelstraße sowie das Ordnungsamt in der Zeyherstraße – mit einer Notstromversorgung ausgerüstet. Diese drei Verwaltungsgebäude stehen damit im Falle eines Stromausfalls und sonstiger Katastrophen als Anlaufpunkt für die Bürgerinnen und Bürger der Stadt und zur Sicherstellung der Arbeit und Kommunikation eines Krisenstabes zur Verfügung.

Zur Sicherung der Notstromversorgung kommt ein motorbetriebenes Netzersatzaggregat in Containerbauweise zum Einsatz. Feuerwehrkommandant Walter Leschinski erläutert die Wirkungsweise der Anlage: „Die Netzersatzanlage hat eine Leistung von 250 kW / 315 kVA und einen Tank für 10.000 Liter Heizöl. Damit können die elektrischen Anlagen der Verwaltungsgebäude mindestens 72 Stunden lang autark betrieben werden. Die Notstromversorgung ist für eine Vollversorgung der angeschlossenen Verwaltungsgebäude ausgelegt und garantiert bei einem Stromausfall einen Weiterbetrieb nach circa 15 Sekunden. Die Kosten belaufen sich auf rund 500.000 EUR.“

Zudem kann die Feuerwehr Schwetzingen mit Hilfe eines so genannten Abrollbehälters Notstrom mit einer 250 kVA Leistung seit dem Jahr 2021 selbst Strom produzieren. Dieser Abrollbehälter kann als Container auf ein Feuerwehrfahrzeug verladen und damit direkt zum Einsatzort transportiert werden. Bei Bedarf kann diese dezentrale Stromversorgung in der Nordstadthalle als künftigem Notfalltreffpunkt im Rahmen des Bevölkerungsschutzes eingesetzt werden. Neben der technischen Ausstattung hat die Stadt Schwetzingen zusammen mit den Stadtwerken mögliche Szenarien und Handlungsschritte abgestimmt. „Bei einem Blackout, der alle Lebensbereiche der Menschen treffen wird, kommt es auf eine schnelle und zielführende Information und Kommunikation an“, so der Feuerwehrdezernent Matthias Steffan.

Mit einem solchen Szenario beschäftigte sich daher kürzlich der Verwaltungsstab des Rathauses. Im Rahmen einer zweitägigen Stabsdienstübung durch Josef Kanders, Referent beim Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK), konnten die betreffenden Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Alarmierung und Abläufe im Verwaltungsstab einüben, um sich so auf die Erfüllung ihrer Aufgaben im Falle eines Katastropheneinsatzes vorzubereiten und bei Bedarf schnell und gezielt reagieren zu können.“

Quelle: Stadt Schwetzingen

Das könnte Sie auch interessieren…

Ein Jahr nach BUGA 23: Klimapark-West auf Spinelli wieder geöffnet!

Wiedereröffnung des Klimapark-West auf Spinelli: Ein Hauch Bundesgartenschau kehrt zurück nach Mannheim Zugegeben: nicht ganz so viele Menschen wie genau vor einem Jahr zum Auftakt der BUGA 23, aber dennoch sehr viele interessierte Bürgerinnen und Bürger haben sich am...

Maimarkt Mannheim mit vollem Programm!

Minister Peter Hauk und CDU-Nachwuchsstar Manuel Hagel sprechen auf Deutschlands größter Regionalmesse – Täglich Informatives und Unterhaltsames aus Medizin, Handwerk, Kultur und Co. – 60 Jahre Maimarkt-Turnier Promis aus Politik und Medien live erleben, spannende...

Aufgepasst, liebe Autofahrer – hier wird nächste Woche geblitzt!

Aufgepasst! - Geschwindigkeitskontrollen nächste Woche - Hier gibt es teure Fotos Die Stadt Mannheim führt vom 15. bis 19. April in folgenden Straßen Geschwindigkeitskontrollen durch:   Augustaanlage – B36 – Haardtstraße – Hauptstraße – Lange Rötterstraße –...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert