Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz grüßt zum jüdischen Neujahrsfest

Das jüdische Jahr 5783 hat am Abend des 25. September 2022 begonnen. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz übermittelt traditionell allen Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde Mannheims sowie dem Oberrat der Israelitischen Religionsgemeinschaft Baden, auch namens des Gemeinderates und der Verwaltung der Stadt Mannheim, dazu herzliche Glückwünsche:

„Zum Rosch Haschana 5783 übermittle ich Ihnen und allen Mitgliedern der Jüdischen Gemeinde Mannheims, auch namens des Gemeinderates und der Verwaltung der Stadt Mannheim, meine herzlichen Glückwünsche.

Es sind Zeiten großer Unsicherheit, die wir angesichts der noch nicht völlig überstandenen Pandemie aber auch des Krieges in der Ukraine und der immer drängenderen Symptome des Klimawandels erleben. Austausch und Miteinander sind vor dem Hintergrund dieser großen, unvergleichlichen Krisen besonders wichtig und es freut mich, dass wir hier in Mannheim auf eine langjährige gute Tradition des freundschaftlichen Dialogs blicken können, auf Begegnungen, die im Sinne Martin Bubers „wirkliches Leben“ auszeichnen.

Dass die Jüdische Gemeinde Mannheim ihre Aktivitäten nach den pandemiebedingten Einschränkungen schon seit geraumer Zeit wieder aufgenommen hat, ist ein ermutigendes Zeichen. Dies gilt gleichermaßen für unsere so wichtigen Veranstaltungen im Rahmen der Gedenkkultur, die wir hoffentlich bald wieder ganz im gewohnten Format durchführen werden. Gemeinsam werden wir die schwierigen Zeiten durchstehen und den damit verbundenen Radikalisierungstendenzen entschlossen entgegentreten.

In großer Verbundenheit wünsche Ihnen und allen Gemeindemitgliedern ein gutes neues Jahr und freue mich auf unsere Begegnungen.
Schana tova!“

Quelle: Stadt Mannheim

Related posts

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen