Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 21. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

[email protected]

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus Mannheim und Ludwigshafen

Preisverleihung des Blumenschmuck-Wettbewerbs: Kräuterkörbe für Hobbygärtnerinnen und Hobbygärtner

27. September 2018 | Gesellschaft, Leitartikel, Mannheim

Es war eine Würdigung für alle, die mit einer blühenden Bepflanzung den öffentlichen Raum verschönert haben: m

Gestern empfingen Bürgermeisterin Felicitas Kubala und Bernd Otto, Vorsitzender des Kreisgartenbauverbandes, über 700 Gäste in der Festhalle Baumhain des Luisenparks zur Preisverleihung des 84. Blumenschmuck-Wettbewerbs. Der Fachbereich Grünflächen und Umwelt richtet den Wettbewerb jedes Jahr aus, um Anreize zu bieten.

Bürgermeisterin Felicitas Kubala dankte den Sponsoren und führte weiter aus: „Jeder blühende Balkon, jedes begrünte Garagendach und jeder bepflanzte Vorgarten trägt zu einem schönen Stadtbild bei und ist ökologisch wertvoll. Je mehr mitgärtnern, desto besser!“
 
Hauptpreis: Mannheim von oben
 
Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten ihren Blumenschmuck im Mai zum Wettbewerb angemeldet. Er musste von der Straße aus sichtbar sein. Alle, die mit ihrer Bepflanzung überzeugt haben, wurden zur Preisverleihung eingeladen. Unter den anwesenden Gästen wurden interessante Preise verlost.

Der Hauptpreis, ein Ballonflug über Mannheim, ermöglicht einen Blick auf die Stadt von oben und zeigt, wie viel Grün es hier gibt. Das kann man auch bei einem Essen im Drehrestaurant Skyline im Fernmeldeturm erleben – zwei der Gäste haben dafür einen Gutschein gewonnen.
 
Auch inhaltlich ging es auf der Bühne um das Thema Grün. Michael Schnellbach, Geschäftsführer der Bundesgartenschau-Gesellschaft, sprach mit Joachim Költzsch, Leiter des Herzogenried- und Luisenparks, und mit der ehemaligen Grünen-Stadträtin Gabriele Thirion-Brenneisen über die bevorstehende Bundesgartenschau, die im Jahr 2023 in Mannheim stattfinden wird.
 
Am Ende des Abends bekamen alle Anwesenden zur Anerkennung einen Pflanzenkorb mit verschiedenen Kräutern überreicht. Wer nächstes Jahr am Blumenschmuck-Wettbewerb teilnehmen möchte, kann sich ab Mai 2019 anmelden: www.mannheim.de/blumenschmuck

Das könnte Sie auch interessieren…

Die Afrikanische Schweinepest rückt immer näher

Viruskrankheit der Haus- und Wildschweine für Menschen ungefährlich Die hoch ansteckende Afrikanische Schweinepest (ASP) verbreitet sich unaufhaltsam. Im Juni 2024 wurde sie nun auch im Landkreis Groß-Gerau in Hessen – 40 Kilometer von der Kreisgrenze nach Hessen...

Sanierung der B44 / Frankenthaler Straße vorzeitig abgeschlossen

Alle Fahrspuren stehen ab Samstag, 22. Juni 2024, im Laufe des Tages wieder zur Verfügung Der Stadtraumservice Mannheim saniert seit dem 21. März 2024 den rund 550 m langen vierspurigen Straßenabschnitt der B44 / Frankenthaler Straße, der sich zwischen Graudenzer...

Kleingartenwettbewerb 2024: Anerkennung für grüne Oasen

Fünf Mannheimer Kleingarten-Vereine wurden gestern von einer breit gefächerten Jury besucht und traten im Wettbewerb gegeneinander an: Welche Anlage ist am schönsten gepflegt? Wo wird von den Gärtnern am meisten für Umwelt und Artenschutz getan? Dieses Jahr waren bei...

Hier könnte Ihr Link stehen

Mannheim – Veranstaltungen / Gewerbe

MaNa informiert

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Zeitreise

MaNa informiert